Review eines Fluges in der Lufthansa Business von München nach Tiflis. In der innereuropäischen Business vier Stunden nach Tiflis …

LufthansaBusinessMuenchenTiflis1

München (MUC) – Tiflis (TBS)
A319 – Business
Günstiges Osteuropa Ticket Budapest – München – Tiflis (Return)
Champagner: Keiner

Lufthansa und Austrian trumpfen mit ihrem Streckennetz in Europa auf. Mit diesen zwei Airlines kommt man an echt absurde Destination. Aufgrund mangelnder Alternativen wurde es eben ein Osteuropa Ticket von Budapest über München nach Tiflis. Gerade bei einem vier Stunden Flug musste es die Business sein. Fliegen ist ja ganz nett, aber mittlerweile finde ich es ein wenig beschwerlich. Die Business sollte ein wenig mehr Entspannung als die Economy bringen. Vier Stunden in der Economy gehen einfach nicht mehr.

Die neue Business Lounge im Satellitengebäude des Airport München war jetzt nicht wirklich berauschend. Schönes Design, aber aufgrund von Überfüllung ein wenig mühsam (Review).

Für den Boarding Prozess muss man Lufthansa echt ein Lob aussprechen. Keine Airline hat ihre Fluggäste so abgerichtet wie Lufthansa. Absolut akkurat werden die Klassen aufgerufen. Da gibt’s kein Vordrängen oder Hektik. Als erster Passagier war ich im A319 nach Tiflis.

Pre-Departure Drinks spart sich Lufthansa. Die Mitarbeiter grüßen jeden Gast, aber Getränke gibt’s für die Business keine. Der Mittelsitz ist in der Business blockiert. Eben in einer innereuropäischen Business geht es mit Lufthansa sogar bis nach Tiflis.

Ich bin jetzt kein großer Fan der innereuropäischen Business der meisten Airlines. Eine kleine Randnotiz dazu: El Al hat in der Economy mehr Sitzabstand und bessere Sitze als Lufthansa in der Business. Wobei es natürlich Airlines gibt, die die innereuropäische Business komplett ins Lächerliche treiben, siehe Alitalia.

Die Maschine hat sich mit einigen jüdischen Geschäftsleuten gefüllt. Dazu ist ein Ehepaar zum Skifahren in den Kaukasus geflogen. Zwei gestrenge Geschäftsleute wollten in die Heimat. Ein georgischer Jugendlicher war auch mit in der Business.

Prinzipiell eine ganz nette Mannschaft für eine Business. Jeder hatte eine Reihe und damit sollte der Flug sehr entspannt werden.

Ein crazy Ehepaar hat leider das Flugzeug betreten. Kinder im Laissez-Faire Stil erzogen haben gleich hinter der Business die Plätze bezogen. Die Eltern haben eine Seite der Business mit ihrem Handgepäck belegt. Dann war die Familie lautstark den ganzen Flug damit beschäftigt alle Mitreisenden zu quälen. Der Flug hat sich dann gut gefüllt und es ging pünktlich ab nach Tiflis.

Bei längeren Lufthansa Business Strecken gibt es sogar mehr Benefits in der Business. Kopfpolster, eine Decke und ein Amenity Kit sind eine ganz nette Idee. Gut gelungen ist der Amenity Kit aber nicht wirklich. Korres Produkte sind zwar super, aber der Geruch des Beutels nach einer DDR Gummiente war doch ein wenig steil.

Die echt motivierten älteren Damen haben das Catering vorbildlich geliefert. Die Wein Empfehlung war der Ferrari Sekt. Gnocchi und viel Salat, so stelle ich mir ein Business Essen vor. Sehr in Ordnung und gut. Vielleicht könnte man die einzelnen Gänge servieren. Damit würde das Menü noch schöner rüberkommen.

Ich habe es mir dann in meiner Reihe gemütlich gemacht und bis Tiflis geschlafen. Mehr Platz ist das große Feature der innereuropäischen Business. Und mit den Ohrstöpseln hat man die schreienden Kinder der crazy Family auch nicht mehr gehört.

Die Lufthansa Ladies auf dem Flug waren eine echt bemühte Mannschaft. Sehr freundlich und zuvorkommend.

Prinzipiell für eine innereuropäische Business in Ordnung. Mit ein wenig mehr Raffinesse würde das Produkt aber noch besser rüberkommen. Klar ein besserer Sitz mit Entertainment wäre der große Wurf, aber auch kleine Nuancen könnten die Lufthansa Business einfach angenehmer machen. Vielleicht ein wenig auf die Seite schauen. Business Produkte in Asien oder die arabischen Airlines machen da viele Dinge sehr richtig. Da ist man bei einem vier Stunden Flug viel angenehmer unterwegs. Er kostet auch nicht soviel wie Lufthansa Business.

LufthansaBusinessMuenchenTiflis2 LufthansaBusinessMuenchenTiflis3 LufthansaBusinessMuenchenTiflis4 LufthansaBusinessMuenchenTiflis5 LufthansaBusinessMuenchenTiflis6 LufthansaBusinessMuenchenTiflis7 LufthansaBusinessMuenchenTiflis8