Ethiopian Airlines bietet im Sheba Programm eine sehr nette Möglichkeit den Star Alliance Gold Status zu erwerben …

RoyalSilkLoungeBangkok1

Dinge auf diesem Blog entwickeln sich. Ein Leser hat einen Gastbeitrag zum Star Alliance Gold Status über eher unbekannte Meilenprogramme verfasst (Gastbeitrag: Star Alliance GOLD – leicht gemacht). Star Alliance Gold über Air China und Ethiopian ShebaMiles war das Thema. Einige Leser haben mich dann kontaktiert und ich denke man sollte nochmals was darüber schreiben.

Ethiopian lässt gerade die Qualifzierung für den Gold Status bei ShebaMiles mit 40 Segmenten zu. Fliegt man also 40 Strecken (= Flüge) wird man Sheba Gold.

“Earn 50,000 status miles in one calendar year; or
Fly 40 qualifying segments in one calendar year.
Collect Star Alliance Gold tier benefits on each flight after qualification”

Mit ShebaMiles Gold wird man Star Alliance Gold bis 2018.

“Once you qualify for Silver, Gold or Platinum Tier level, you will be able to start enjoying the Tier benefits across Star Alliance member carriers.

No expiry for your Blue membership. However, Silver and Gold membership have a minimum of 12 months validity period. Platinum membership has a minimum of 24 months validity period.”

40 Segmente ist jetzt eigentlich gar nicht so viel. Legt man die Strecken immer mit einem Umstieg sind das 10 Return Flüge in Europa. Gar nicht so schwierig.

Die Problematik sind die Buchungsklassen, denn ein Segment ist es nur, wenn Statusmeilen gutgeschrieben werden. Sheba hat aber immer nur bestimme Klassen meilenberechtigt gemacht. Bewegt man sich aber innerhalb dieser Buchungsklassen bekommt man Meilen und damit ein Segment.

Austrian

Economy
O,I,X,R,N,T,E,L,K: 0% (kein Segment)
Q,V,W: 75%
G,H,U,M,B,Y: 100%
Business
Z,P: 150%
C,D,J: 200%

Lufthansa

Economy
O,I,X,R,K,P: 0% (kein Segment)
T,L: 25%
V,W,S: 50%
Y,B,G,E H,M,N,Q,U: 100%
Business
C,D,J,Z:200%
First
F, A: 300%

Swiss

Economy
N,X,R,I,O: 0% (kein Segment)
T,E,L,K: 25%
V,W,S: 50%
Y,B,M,U,H,Q,G: 100%
Business
P: 100%
J,C,D,Z: 200%
First
F,A: 300%

Möchte man nur einen Star Alliance Gold Status, ist das eine sehr realistische Sache. Zum Meilensammeln eignet sich dieses Projekt nicht so wirklich. Für den Lounge Zugang mit Star Alliance Gold aber eine durchaus machbare Geschichte. Man muss eben nur auf die Auswahl der Airline und die Buchungsklasse bei Flügen in Europa achten.

RoyalSilkLoungeBangkok5