Jetzt war ich einige Tage im Intercontinental Istanbul. Ich hab mir ein Taxi vom Atatürk Flughafen genommen und war nach ca. einer Stunde im Interconti. Das Hotel liegt am Taksim Platz, also nicht in der Altstadt. Deswegen ist es auch ein Hochhaushotel und hat eine gute Aussicht. Der Taksim Platz ist mit einer so eigenartigen Seil-U-Bahn mit nur zwei Stationen mit der Straßenbahn, welche in die Altstadt fährt, verbunden. Dass das Hotel nicht in der Altstadt liegt, habe ich gar nicht so schlimm empfunden, da man da außerhalb der Altstadt ein ein wenig realeres Istanbul erleben kann. Ich ging zur Rezeption und die schickte mich in die Club Rezeption. Ich war einigermaßen froh, da ich mit Wochenendgutschein kein Frühstück bei der Reservierung hatte und mit dem Club Zugang die Frühstücksfrage geklärt war. Ja, also ich bekam recht flott ein Club Zimmer.  Das Zimmer war top und hat mir gefallen. Es war zwar keine Suite, aber hatte eine Größe wie eine Junior Suite. Das Zimmer hatte dazu noch eine grandiose Aussicht auf die Altstadt und die ist mehr Wert als eine Suite ohne Aussicht. Der Evening Spread in der Club Lounge war relativ klassisch. Es waren fast keine Gäste in der Lounge. Es gab ein warmes Buffet und die Klassiker eines Evening Spreads. Das Frühstück habe ich die nächsten Tage im Restaurant eingenommen, da man es sich aussuchen konnte, ob man in der Lounge oder im Restaurant frühstücken wollte. Auch da war das Interconti auf hohem Niveau unterwegs. Ganz gut gefiel mir der opulente Stil des Hotels, das fand ich recht passend für Istanbul. Der Aufenthalt war wirklich gelungen und man merkt, dass das Hotel eine lange Erfahrung und Routine hat. Das gefällt mir.

Intercontinental Istanbul 1 Intercontinental Istanbul 2 Intercontinental Istanbul 4 Intercontinental Istanbul 5 Intercontinental Istanbul 6 Intercontinental Istanbul 7 Intercontinental Istanbul 8 Intercontinental Istanbul 9

BoardingArea