Der Nationalsozialismus hat das Bauhaus in Deutschland jäh beendet. Ein Teil der Architekten und Kunstschaffenden sind nach Israel emigriert und haben den Bauhaus-Stil mitgenommen. Genau in diese Zeit fällt die starke Expansion der Stadt Tel Aviv. Und die Architekten haben einfach diese neuen Stadtviertel im Bauhaus errichtet.

Tel Aviv besitzt eine Sammlung von 4000 Bauhaus Gebäuden. Davon sind 1000 unter Denkmalschutz gestellt und 2003 wurden drei Gebiete UNESCO Weltkulturerbe.

Spaziert man durch Tel Aviv wird man von Bauhaus Gebäuden regelrecht verfolgt. Man wird von den Interpretationen und Spielarten fasziniert. Spannend ist auch die starke Nutzung und Umgestaltung dieser Gebäude. In Europa würde sich keiner trauen an solchen Gebäuden irgendwelche Änderungen vorzunehmen. Der enorme Wert solcher Gebäude verbietet geradezu die Veränderung. In Tel Aviv werden Balkone zugemauert, Fensteröffnungen herausgebrochen und die Häuser wirklich bespielt.

Es werden Touren angeboten, aber das selbstständige Entdecken lohnt.

BauhausTelAviv1 BauhausTelAviv2 BauhausTelAviv3 BauhausTelAviv4 BauhausTelAviv5 BauhausTelAviv6 BauhausTelAviv7 BauhausTelAviv8 BauhausTelAviv9 BauhausTelAviv10 BauhausTelAviv11 BauhausTelAviv12 BauhausTelAviv13

KOSTENLOS: Mit Abschluss der American Express Gold erhält man gerade in vielen Meilenprogrammen 12 000 Meilen!

You have Successfully Subscribed!