Ich mag Thai Airways. Man hat vielleicht in letzter Zeit Schwierigkeiten aufgrund von schlechten Sicherheitsüberprüfungen gehabt, aber ich bin schon schlimmere Airlines, wo man echt mangelhaften Sicherheitszustand schon am Flugzeug mit bloßem Auge gesehen hat, geflogen. Für Sicherheitsfragen bin ich relativ resistent und ich habe mich in einer Thai Maschine noch nie unwohl gefühlt.

Gerade die Thai First ist eine geniale Sache. Thai Airways First hat einige Elemente, die ihr in Vielfliegerkreisen sehr viel Aufmerksamkeit gebracht haben.

Der Ground Service in Bangkok ist für First Kunden phänomenal. Man wird vom Flugzeug abgeholt und durch den Flughafen geleitet. Wenn man schon einmal erlebt hat, wenn alle Busse einer Economy und Business 747 für zwei First Kunden aufgehalten werden, merkt man die Bedeutung der First Class für Thai Airways.

Der Thai Royal Spa in Bangkok setzt echt Maßstäbe. Für First Kunden gibt es ein riesiges Spa Menü, das bis zur einstündigen Massage geht.

Für viele unbekannt ist jedoch die Möglichkeit das First essen online zu bestellen. Hat man ein First Ticket, kann man in einer online Maske aus verschiedensten Hauptgerichten auswählen. Die Karte variiert mit dem Abflugort. Kaviar, Vorspeisen und Nachtisch bleiben immer gleich. Den Hauptgang kann man verändern. Pro Flug kann eine Sonderbestellung abgegeben werden.

Man könnte einwenden, das gibt es bereits auch für die Economy. Man kann halal, kosher, bis vegetarische oder vegane Menüs ordern. Die Gerichte für die Thai First sind jedoch keine Sonderessen, sondern wirklich für die First gestaltet. Bei einem Flug kann man eben nicht wie in einem Restaurant aussuchen, man muss das eben vorher tun.

Bis jetzt war immer Sushi mein absolutes Must-have. Jetzt hat man das aber von den Karten genommen. Lobster Thermidor ist auch ok, aber Sushi wäre mir schon lieber.

Die Page funktioniert manchmal nicht. Dann bleibt nur mehr der Weg über das Callcenter, aber auch die Herrschaften an der Hotline können Menüwünsche mit einer Reservierung verbinden. Flotter und angenehmer geht es natürlich über die Homepage: Bordverpflegung bei ThaiAirways.com

ThaiFirst28 ThaiFirstSydneyBangkok14

Derzeit bekommt man einen unglaublich hohen Bonus für eine Kreditkarte. Mit Abschluss der DE American Express Platinum erhält man 60 000 Meilen. Hier bei Boardingarea kann ich euch das anbieten:

You have Successfully Subscribed!