Abu Dhabi (AUH) – Doha (DOH)
A321 – Business
Nettes Ticket Budapest (BUD) – Rom (FCO) – Abu Dhabi (AUH) – Doha (DOH)
Champagner: Jacquart

Das ist das Standard Business Produkt der Etihad in der Region. Von Male über Sri Lanka bis auf die Seychellen geht es in dieser Business. Dieser Flug war jetzt die Kurzstrecke Abu Dhabi – Doha. Man konkurriert da mit Qatar Airways, die auf genau dieser Strecke mitunter sogar ein Fully Flat Business Produkt anbietet (Trip Report) und nach dem Motto “Was kann man auf so einer kurzen Strecke alles hergeben” agiert.

Das Boarding in Abu Dhabi war ein wenig chaotisch. Man hat mit lautem Rufen von “Business Class” die Gäste der Business gesucht. Eigentlich hätte es einen eigenen Business Bus gegeben. Das leistet sich Etihad in Abu Dhabi. Die Mitarbeiter haben jedoch auch die Economy in den Business Bus verfrachtet. Airlines überlegen sich sehr aufwendig ein gutes Business Produkt anzubieten. Die Mitarbeiter machen dann aber das ihrige daraus ;)

Diese Business ist ein ordentliches und solides Produkt. Man kann durchwegs längere Strecken darin auch verbringen. Mit dem Etihad Entertainment System mag man sich einige Zeit beschäftigen.

Zunächst gab es ein Glas Zitronensaft. Vielleicht hat man mir mein Unglück angesehen und die Flugbegleiterin hat ein Glas Champagner angeboten. Natürlich würde es auch Champagner geben. Ok, na ein Glas Champagner kann man schwer zurückweisen. Ein Economy Bus später konnte es dann nach Abu Dhabi gehen.

Der Flug war echt kurz. Noch kürzer fliegt Qatar von Doha nach Bahrain. Es gab ein kleines Frühstück und nochmals Champagner. Pünktlich war man 40 Minuten später in Doha.

Das war ein echter Business Flug auf der Kurzstrecke. Ob im Vergleich innereuropäische Business Flüge diesen Namen verdient haben, wage ich zu bezweifeln.

EtihadBusinessAbuDhabiQatar1 EtihadBusinessAbuDhabiQatar2 EtihadBusinessAbuDhabiQatar3 EtihadBusinessAbuDhabiQatar4 EtihadBusinessAbuDhabiQatar5 EtihadBusinessAbuDhabiQatar6