Hyatt Goldpassport ist tot! Es lebe World of Hyatt! EIN GERÜCHT geht um!

Ich kann diese Story nicht verifizieren. Es kann durchwegs ein Hoax sein …

ParkHyattTokyo15

Ein Gerücht geht um! Matthew Klint hat in einem Artikel seines neuen Blogs über mögliche Veränderungen des Hyatt Goldpassport Programmes geschrieben.

Der volle Artikel hier: SCOOP: HUGE CHANGES COMING TO HYATT GOLD PASSPORT

Hier eine Kurzfassung:
+ Aus Hyatt Goldpassport wird World of Hyatt.
+ Die höchste Stufe nennt sich Globalist.
+ Die Suiten Upgrades sind weg.
+ Mit dem Globalist Status gibt es das beste verfügbare Zimmer inklusive der Standardsuiten.
+ Zur Qualifizierung von Globalist braucht man 60 Nächte.

Bei diesem Beitrag fehlt mir die Quelle. Auch wenn es eine anonyme Herkunft ist, kann man das ja dazusagen. Vielleicht möchte man Aufmerksamkeit auf den neuen Blog lenken. Möglicherweise ist diese Geschichte auch wirklich real. Man weiß es nicht.

Es gibt auf Upgrd.com einen parallelen Artikel. Matthew Klint schreibt auch dort. Ich darf zitieren:

“People complain that “the blogs” just regurgitate information they steal from each other or other sources online. I strongly disagree with that overall assessment, though it is certainly true in some cases.”

Zum Artikel bei Upgrad.com: Huge Hyatt Gold Passport Changes and Other News

Ich kann dieses Gerücht nicht wirklich einordnen. Wir werden es sehen …

Auf Flyertalk wird schon fleißig diskutiert: Huge changes coming to Gold Passport??

ParkHyattTokyo2

Kommentare 6
    1. 60 Nächte sind prinzipiell nicht so schwierig für mich. Das Problem liegt im echt schlechten internationalen Fußabdruck der Marke Hyatt. Wenn das wie bei IHG wäre, hätte ich überall Hotels. Auch bei SPG ist das in Europa kein Problem. Aber wieviele Hyatt Hotels gibt’s in Europa, wieviele sonst außerhalb der USA. Falls das überhaupt stimmt wären 60 Nächte für mich schon eine Challenge. Vor allem sind die europäischen Hyatt Hotels durchwegs in der sehr teuren Ecke angesiedelt. Im Vergleich zu den USA.

    2. Das stimmt, die sind im oberen Segment. Zwar sind Wien und Mallorca jetzt von der Hardware her echt gut, die anderen in Europa hauen mich nicht so um. Eigentlich gibt es da immer was interessanteres, so dass ich nicht im Hyatt lande. Selbst in Mailand bin ich mir nicht sicher, ob es da nicht schönere Zimmer und besonders Suiten gibt. Paris wird zwar oft gelobt, aber unter den Top 5 ist das für mich nicht.

    3. Die asiatischen Hyatt Hotels finde ich schon durchwegs sehr ordentlich. Was bei Hyatt eben sehr außergewöhnlich ist / war ist einfach die Recognition.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Prev
Hilton Status Match / Challenge VERLÄNGERT! Hilton Diamond bis 2018!

Hilton Status Match / Challenge VERLÄNGERT! Hilton Diamond bis 2018!

Hilton wirft den Diamond Status wie Süßigkeiten in die Menge

Next
Hilton Kategorie 1 Hotels – Der Hilton SWEET SPOT

Hilton Kategorie 1 Hotels – Der Hilton SWEET SPOT

Hilton macht es nicht so ganz einfach die Kategorie 1 Hotels zu finden

You May Also Like