Philippine Airlines BUSINESS Dubai – Manila: 369 Euro

Mit Philippine Airlines in der Business nach Manila um 369 Euro. Return kommt das Ticket auf 757 Euro …

Philippine Airlines hat ganz nette Tickets von Manila nach Dubai rausgeworfen. Um 757 Euro fliegen wir das in der Business Return. Oneway liegt der Preis bei 369 Euro.

Buchungsklasse: Z (Philippine Airlines Business)

Die Tickets muss man immer als Oneway buchen. Direkt bei Philippine Airlines. Sonst gibt es wenige Beschränkungen.

Beispiel Philippine Airlines Business Manila – Dubai: 369 Euro
15.07. Philippine Airlines A330 Business 22:30 Manila – 03:55 Dubai

Beispiel Philippine Airlines Business Dubai – Manila (Return): 757 Euro
15.07. Philippine Airlines A330 Business 05:25 Dubai – 18:40 Manila
20.07. Philippine Airlines A330 Business 22:30 – 03:55 Dubai

Mit ein paar Euro mehr kann man dann gleich auf eine der wunderschönen Inseln der Philippinen fliegen. Hier mal ein Beispiel nach Basco. Für Abenteurer ein wunderschöner Flug. Return funktioniert der natürlich auch.

Beispiel Philippine Airlines Business Dubai – Basco (Return): 452 Euro
15.07. Philippine Airlines A330 Business 05:25 Dubai – 18:40 Manila
26.07. Philippine Airlines Dash 8 Economy 06:00 Manila – 07:45 Basco

Als Teil einer Weltreise sicher ein preiswerter Flug. Kann man wahrscheinlich gut einbauen. Die Business sollte man sich – wie immer eigentlich – vorher ansehen. Es dürfte noch nicht in allen A330 die ganz neue Business verbaut sein.

BTW ich mag solche crazy Tickets und bin dabei ;)

Mehr auf Vielfliegertreff: Philippine Airlines C: MNL-DXB 358 ow/735 rt EUR

Kommentare 15
    1. Ist 2-2-2, aber die alte Business scheinbar. Es gibt ja schon eine noch neuere Business im A330.



  1. Ich fliege mit Cebu Pacific von Dubai nach Manila am 17.2. – 06.03 zwar nur Holzklasse:( aber dafür um 58 Euro Roundtrip:)

  2. Vielen Dank für den Tipp. Werde die Strecke MNL-DXB wohl als Tel meiner Rückreise nach Deutschland einbauen und damit zum ersten Mal Business fliegen…

    Noch ein Kompliment:
    Ich mag Deinen klaren und pointierten Schreibstil :-) Sehr erfrischend zu lesen :-))

    Etihad Guest soll für die Buchung dann ja wohl 125% geben.

    Wie überprufe ich denn am besten die verwendete Business-Ausstattung? Seatguru?

    Noch Tipps? Vielen Dank!

    Gruß, Thomas

    1. Gerade das ist eine sehr spezielle Business. PAL fliegt da nicht mit der absoluten high-end Business. Das ist nicht die neue A330 Business, wie man sie von Austrian z. B. kennen würde, sondern ein wenig seltsamer Sitz. Er ist fully flat, also von daher sollte es kein Problem sein. Du wirst sehen, es gibt bessere Business Produkte, aber hier ist der Preis einfach ausschlaggebend.

      Normalerweise suche ich in Seatguru.

      Dann mache ich meistens eine Google Suche mit “Airline” “Flugzeug” “Klasse” und “Blog”. Gerade die Blogger geben mir da den besten Überblick meiner Meinung. Ich lese auch bei den Hotels kein Tripadvisor mehr, sondern schaue mir höchstens die Bilder an.

      YouTube ist auch immer eine Quelle, wie die Produkte aussehen.

      Kompliziert wird es, wenn es eine sehr seltene Airline ist. So wie hier bei Philippine Airlines. Oder wenn es mehrere Produkte im gleichen Flugzeugtyp gibt und nicht alles umgestellt wurde.

    2. Danke für das Lob. Ich versuche so kurz wie möglich zu sagen, was ich mitteilen möchte. Google mag eher längere Texte für die Google Suche und bestraft meinen Blog deswegen, aber mag es selbst nicht so elendslange Texte ohne Inhalt zu lesen. Die müsste ich dann schreiben auch noch ;)

  3. Dann bin ich ja auf unsere Erfahrungen zu PAL gespannt.
    Du wolltest bei dem Ticket ja auch zugreifen ;-)

    Wann soll denn eigentlich Dein Abenteuer mit den Billigairlines stattfinden, was Du vor einiger Zeit mal ins Auge gefasst hattest?

    Meine Planung sieht ja vor, beides in meiner Reise von Deutschland nach Asien und zurück zu bündeln (hin mit Wizzair, Air Asia etc.. und heim u.a. dann in Business mit Philippine Airlines) :-))

    1. Ich traue mich nicht ;) Meine Freunde sagen alle, ich soll das lassen. Die stellen immer so Vergleiche mit dieser Katzenlady aus den Simpsons auf.

      Die schlimme moderne Eco war ja eigentlich der Grund, warum ich mich da auf das Thema so spezialisiert habe.

      Bitte das soll jetzt überhaupt nicht herablassend klingen, aber wenn ich um ein wenig mehr Geld, viel mehr Luxus habe, dann wähle ich die bequemere Reise.

  4. Ich verstehe Dich doch :-)
    Sonst wäre ich ja nicht treuer Leser Deines Blogs seit langer Zeit :-))

    Da ich persönlich allerdings meistens Kurz- und Mittelstrecke innerhalb Europas fliege, ist für mich Eco dort natürlich ok. Zumal die europäische Business ja nicht immensen Mehrwert bietet.

    Auf Langstrecke sieht das natürlich anders aus, und da verfolge ich u.a. Deine faszinierenden Lifemiles-Artikel, um mich in der Thematik langsam nach vorne zu arbeiten…

    Eine Ausnahme bildet allerdings meine kommende Reise nach Asien mit meinem etwas abenteuerlichen Routing über Bukarest, Dubai, Colombo und KL (alles mit Billigfliegern).

    Herzliche Grüße nach Wien oder wo immer Du Dich gerade aufhältst und allzeit Guten Flug!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Prev
500 KOSTENLOSE Airberlin Meilen

500 KOSTENLOSE Airberlin Meilen

Wir sammeln schon wieder 500 kostenlose Topbonus Airberlin Meilen

Next
KOSTENLOSER Leading Hotels of the World STATUS

KOSTENLOSER Leading Hotels of the World STATUS

Es gibt wieder eine Kreditkarten Promo Page

You May Also Like