Mumbai International Airport Terminal 2 hat einen geheimen Premium Check-in …

Indien kann prinzipiell ein wenig chaotisch werden. Ist zwar der neue Internationale Airport wirklich vorbildlich, so kommt immer schon ein wenig Indien auch dort durch.

Beim neuen Terminal 2 – eigentlich der Internationale Airport genannt Sahar – gibt es ganz vorne einen Premium Check-in. Jeder Passagier muss ja einen Flugschein bzw. Buchung beim Betreten eines indischen Airports vorweisen. Da kann es schon mal bei diesen Kontrollen wild werden. Beim Premium Check-in für Business und First muss man sich aber nicht anstellen. Man wird dann gleich in diesen Premium Check-in Bereich entlassen.

Das ist ein ruhiger Platz. Keiner traut sich rein. Es gibt echt schöne Sitzmöglichkeiten. Etihad hat dort die Check-in Counter für die Business und die First. In diesem Bereich kann man mal verschnaufen.

Zum Business Check-in der Airline selbst – ist es nicht Etihad – muss man wieder raus. Man hat aber durch die eigene Zugangskontrolle zum Airport einige Minuten gewonnen und man muss sich nicht den Zutritt zum Airport erdrängeln.

Angeschrieben ist – wie sooft in Indien – aber überhaupt nichts. Die Hotels und Fahrer kennen den Eingang zum Premium Check-in aber.

 

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!