Um 217 Euro pro Monat Oneworld Business Lounge Zugang und Status kaufen (Monatlich kündbar!)

Die Geschichte ist super geil. S7 verkauft den Gold Status (Oneworld Sapphire) um 217 Euro pro Monat. Monatlich kündbar!

S7 verkauft scheinbar den S7 Priority Status Gold Status und damit Oneworld Sapphire. Damit gibt es dann eben in Oneworld Sitzplatzreservierung, kostenloses Gepäck, Business Class Lounge Zugang (+ Gast), Priority Check-in und Priority Boarding.

Die Bedingungen (mit Google Translate):

“Der Service ist gültig für die Zahlung des Goldstatus und steht jedem Teilnehmer des Programms zur Verfügung. Die Mindestdauer, für die der Service möglich ist, beträgt 1 Monat. Die Kosten für einen (1) Monat Gebrauch des Status: 15.000 Rubel oder 30.000 Meilen. Die Kosten der Dienstleistung werden als die Kosten von 1 Monat * N Monate auf Antrag des Teilnehmers berechnet. Eine Karte, die die Anwesenheit des Status bescheinigt, ist virtuell (sie wird im persönlichen Bereich angezeigt). Ein physischer Träger wird nicht hergestellt. Der Service ist nicht erstattungsfähig.”

Zur Promotion Page (nur mit Einstellung “Russisch”!): Predoplachennyy status

Natürlich kann man einen Oneworld Status strategisch gut mit Flügen erreichen. Der gilt dann auch länger. Das ist hier schon klar. Hat man aber keinen Status und ist aber mal ein Monat auf Oneworld unterwegs, dann macht das Angebot durchwegs Sinn. Man ist ja nur auf ein Monat gebunden. Man kann mit Gast in die Business Lounges. Da sind die 217 Euro mitunter gut investiert.

Die Karte wird laut Bedingungen nicht physisch ausgestellt. Vielleicht kann man aber trotzdem dieses Angebot mal für etwaige Status Match Projekte nutzen. Wäre mal darüber nachzudenken.

Das Problem an der ganzen Sache ist es den Status zu kaufen. Das Angebot gibt es nur auf Russisch. Es findet sich auch kein Link in S7, wo man das online kaufen könnte. Ich schätze man wird um einen Anruf bei S7 nicht umhin kommen, wenn man das wirklich erstehen möchte.

Prinzipiell eine tolle Sache. Wie das mit Oneworld zusammengeht fragen wir uns nicht. Hat ein wenig was wie wenn ein Staat Staatsbürgerschaften verkauft ;) Das soll aber nicht unser Problem sein.

Mehr auf Flyertalk: oneworld Sapphire for 263$ per month, anyone?

Kommentare 12
  1. Staatsbürgerschaften zu verkaufen ist ja auch kein Problem, Status zu verkaufen sollte auch keins sein. Aber gerade das Monatlich kündbare macht das sehr interessant! Aber man darf nur eine Person mitnehmen oder gehen auch unmittelbare Familienmitglieder?

    1. “mit einem Gast” so die Oneworld Regeln. Wer auch immer das ist. Muss nur auch auf Oneworld sein. Mit der ganzen Familie kannst du nicht einreiten ;)

    2. bei der Formulierung würde ich mal folgendes machen:
      Direkt vorm Lounge-Eingang jemanden fragen “willste auch mit rein?” – wenn dann ein “joa, warum nicht?” zurückkommt ran an die Kontrolle und beide per deinem Status rein… – Danach geht wieder jeder seine eigenen Wege…

      Wenn das durchgeht, dann wird die Regel auch so gelebt…

  2. Na ja, 217 € erscheinen mir da schon nicht zu billig, vor allem weil man auch noch nur in die Business-Lounges kommt. Wüsste im Moment auch nicht wo die nächste vernünftige Oneworld Lounge ist zu der ich freiwillig Economy fliegen würde….

    1. Na ja, ich war jetzt nicht soooo beeindruckt. Frankfurt war OK aber auch nix dolles, The Wing im First-Bereich etwas dreckig aber sonst ganz gut.

    2. Aber dort in The Wing First dürften wir ja mit dem Angebot gar nicht hin. Die zwei F Lounges der Cathay in Hong Kong finde ich aber nett.

    3. Schon klar….. Aber ich kann mir auch nicht vorstellen in HKG zu sein und über den Status in die Lounge zu müssen. The Pier F war damals bei meinem Besuch noch nicht renoviert bzw. nur ein abgeteilter Teil der Lounge und Mist. The Wing hat im Restaurant scheinbar die unfähigsten Mitarbeiter der Peninsula-Gruppe, aber ganz ordentliches Essen. Die Toiletten waren die dreckigsten die ich je in einer F-Lounge gesehen habe und auch sonst fand ich es jetzt nicht so furchtbar pralle. War aber auch kein riesiger Fan der First insgesamt.

    1. Dann vergessen wir das Angebot sofort :P Ohne Aircafe ist jeder Status wertlos …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Prev
Qatar verlängert das kostenlose Stopover Programm

Qatar verlängert das kostenlose Stopover Programm

Qatar hat das Stopover Programm in Doha in eine zweite Runde geschickt

Next
Die verrückteste Immigration ever

Die verrückteste Immigration ever

Kathmandu Airport hat wahrscheinlich das absurdeste Verfahren für ein Visa on

You May Also Like

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!