Wir schließen eine Versicherung ab und kassieren 3 000 Payback Punkte …

Der Deal ist eigentlich gut. Payback gibt gerade 3 000 Payback Punkte für den Abschluss Risikolebensversicherung.

Die Payback Bedingungen:

“+ Einfach direkt den Online-Antrag ausfüllen
+ PAYBACK Kundennummer eingeben und Antrag absenden
+ Die Punkte werden automatisch Ihrem PAYBACK Konto gutgeschrieben, verbleiben bis 15 Wochen nach Versicherungsbeginn und der Zahlung des erstens Beitrags auf Ihrem PAYBACK Kundenkonto gesperrt (Sperrfrist) und werden danach automatisch zur Einlösung freigegeben.”

Zur Promo Page: Allianz Kooperation Payback

Man schließt also eine Versicherung ab und bekommt dafür 3 000 Payback Punkte. Die kann man dann klassischerweise 1:1 in Lufthansa Miles and More Meilen umwandeln.

Ich habs mal als Ballettlehrer und meinem Alter durchgespielt. Zahlung auf ein Jahr gestellt. Mindestversicherungssumme von 25 000 Euro. Die Jahresgebühr kommt auf 12,39 Euro. 3 000 Paybackpunkte für 12,39 Euro sind schon ganz in Ordnung. Die Versicherung selbst interessiert uns wenig.

Das Antragsverfahren ist ein wenig kompliziert, sollte aber vollkommen digital funktionieren. Ein Videoidentverfahren ist auch vorgegeben.

ACHTUNG: Das ist keine Beratung für eine Versicherung. Wir wollen nur die Meilen!

ACHTUNG: Die Versicherung muss man kündigen!

ACHTUNG: Möglicherweise muss man diese Versicherung der ursprünglichen eigentlichen Versicherung melden!

Danke: Meilentomate.de

KOSTENLOS: Mit Abschluss der American Express Gold erhält man gerade in vielen Meilenprogrammen 12 000 Meilen!

You have Successfully Subscribed!