Die neue Oman Air FIRST ist ja geil!

Oman Air hat eine kleine Vorschau für die neue First auf Twitter geteilt. Die schaut ja gut aus …

Oman Air wird im Sommer eine neue First in den 787-900 übernehmen. Nun hat man auf Twitter die ersten Vorschau Fotos geteilt. Die neue First sieht ja wirklich Hammer aus.

1-2-1 ist ganz in Ordnung. Schönes Design. Türen. Schaut gut aus.

Dazu gibt es auch einen neuen Amenity Kit von Amouage (die Ladies freut das). Auch der ist super:

Die neue First wird dann im Sommer wahrscheinlich auf der Strecke nach London eingesetzt. Erkennen kann man die neue First an der durchgehenden 1-2-1 Bestuhlung. Die alte First hatte ja eine Art Lounge in der Mitte der ersten Reihe. Und das ist die alte First …

Danke: Onemileatatime.boardingarea.com

Kommentare 11
  1. Schaut nett aus, aber Alk wäre mir persönlich viel wichtiger. Bin ich der Einzige, der die Amenity Kits entweder liegen lässt oder verschenkt?

    1. Oman Air hat Champagner. Welchen in der First bin ich ein wenig überfragt, aber Champus gibt es definitiv ;) Keine Sorge.

      Das Amouage Zeug ist schon sehr high-end. Die Ohrstöpsel und die Schlafmaske sicher. Zähneputzen tu ich eigentlich auch immer. Rasieren ist mir ein wenig zu mühsam. Ich verwende die Amenity Kits eigentlich schon immer. Die Cremes sind halt sehr stark parfümiert. Da bekommt man mit empfindlicher Haut mitunter Ausschlag. Von daher verstehe ich es.

    2. Champagner, alle gängigen Spirituosen und gute Weinauswahl! Ist keine Saudi-arabische Airline!

    3. In der Verwandschaft hat keiner mehr Freude an den amenity kits.
      Ich finde die Rimowa von LH, TG, BR oder ANA’s Samsonite völlig unpraktisch, um nicht zu sagen, nutzlos und verschenk die an jemanden, der sie online verkauft. Unglaublich, für was Leute bereit sind, Geld auszugeben.
      Hochwertigere, (SQ, QR) bereiten als Geschenk immer noch glänzende Augen, die verschenke ich gerne weiter. Liegen gelassen hab ich die glaub noch nie.

    4. Sehr cooles Design: gefällt mir besser als der billig Pomp bei Emirates (“inspired by Mercedes S-class”)

      Zu den Getränken:
      Champagner: Laurent Perrier
      Weinauswahl: 2 rote, 2 weisse
      Ist OK, aber keine “gute Weinauswahl”

      Das aktuelle Business Amenity Kit sieht übrigens genau so aus, ist aber aus Kunstleder.

      Leider wird auf der Strecke Frankfurt-Muscat häufig die Kenia Airlines Business class eingesetzt.

      Das neue Terminal ist aber leider eine deutliche Verschlechterung:
      ja, das Terminal ist moderner, aber:
      -viel längere Wege vom Gate zum Transfer und Security Check.
      -Security Check deutlich voller, dauert länger
      -Lounge ist zwar größer und moderner, Essensauswahl und allgemein der Wohlfühlfaktor ist deutlich geringer. Viel zu viele Leute haben jetzt Zugang. Geht zu wie aufm Bahnhof.
      -Lounge liegt nicht mehr “auf dem Weg” sondern eine Etage höher
      -Kein Boarding aus der Lounge mehr möglich.
      -Keine Prio-Line vor dem Gate

  2. Vielleicht an dieser Stelle mal wieder eine Erinnerung, das sich WY ausserhalb des eigenen Sindbad Programms nur mit EY Meilen buchen lässt,
    Dafür jedoch ziemlich günstig ;-), grad selbst wieder gemacht,
    Der Anruf bei EY dafür dauerte knapp 23 Minuten, was ist extrem schnell ist. Ging echt smooth. super call agent erwischt!? Ich war aber auch gut vorbereitet ;-)

    1. Hallo! was meinst du mit günstig? bringe bitte ein Beispiel. Nach der AB katastrophe lasse ich die EY Meilen auf die Kreditkarte auszahlen…

  3. “Ziemlich” günstig, wenn man das z.B. als oneway Baustein in einer Reise braucht. Klar, es gibt günstigere Promo-Kauftickets von CAI o.ä. Aber gerade an/ab Zürich ist gekauft immer sehr teuer.
    Ich fliege Weihnachten nach MCT mit LX F hin – habe unglaubliche 4(!) Prämiensitze in First bekommen :-) – und komme mit WY in C zurück.
    Das kostet 39′ k EY Meilen plus 165 € tax p.P. Die 39’k Meilen kauft man easy für 20 US$/1000. Dauert ziemlich genau 24h bis die Meilen auf dem Konto sind und dann muss man telefonisch buchen. Also 800 € all-in für oneway business class zur besten Reisezeit find ich ganz ok.
    Gekauft wäre das doppelt so teuer.

    Hier der WY chart bei EY:
    https://www.etihadguest.com/content/dam/eag/glc/etihadguest/programassets/pdf/Oman-Air-Redmeption-Table.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Prev
GIGANTISCH: United Club Lounge Los Angeles

GIGANTISCH: United Club Lounge Los Angeles

Review der riesigen United Club Lounge am Airport Los Angeles

Next
WELTREISE Deal: Oneworld Business Delhi – USA (Oneway): 1050 Euro

WELTREISE Deal: Oneworld Business Delhi – USA (Oneway): 1050 Euro

Mit Oneworld lässt sich ab Delhi ein schöner Teil für eine Weltreise buchen

You May Also Like

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!