Die Lufthansa First ist ohne Limits bei Avianca Lifemiles buchbar …

Das ist eine absolut geile Geschichte für die Lifemiles Jünger. Lufthansa First ist ja normalerweise nur innerhalb der nächsten zwei Wochen als Award bei anderen Meilenprogrammen verfügbar. Nur bei Miles and More kann man planen und ist die First längerfristig freigeschalten.

Derzeit hat Avianca Lifemiles einen Glitch laufen. Sie haben auf vielen Strecken die Lufthansa First mit Meilen buchbar gemacht. Bis ins Jahr 2019 hinein.

Das betrifft scheinbar viele Strecken. Asien z. B. Peking klappt. Südamerika z. B. Rio funktioniert. Auf den US Routen konnte ich den Fehler nicht nachstellen, aber ist vielleicht auch dort möglich.

Andere Star Alliance Programme scheinen nicht betroffen zu sein. Bei United ist die First Verfügbarkeit dann wieder verschwunden.

Also, wer ein paar Lifemiles übrig hat, für den wäre es jetzt Zeit. Und wer zu wenig Meilen hat, braucht nicht weinen. Derzeit gibt es zwar keinen Meilensale, aber bei der online Buchung kann man ca. die Hälfte der benötigten Meilen um ca. 15 Euro pro 1 000 Meilen kaufen. Das ist schon knapp an den Lifemiles Sale Promos. Und ohne Promo könnte man noch restliche Meilen auch im Webshop kaufen. Die kommen dann aber auf 30 Euro pro 1 000 Meilen. Also zunächst Meilen um 30 Euro pro 1 000 kaufen und dann Cash & Meilen die restlichen für 15 Euro pro 1 000 erstehen.

Also, jetzt wäre die Zeit sich ein Lufthansa First Ticket zu sichern ;)

Danke: Ultimallamada.com