DEAL: SAS Business Europa (+ DACH!) – Tokyo (Return): 1700 Euro

Mit der SAS Business von weitgehend allen europäischen Städten nach Tokyo …

Manche Kombinationen sind eigentlich super teuer. DACH nach Tokyo, da wird mir beim Gedanken an den Flugpreis schon mal schnell übel.

SAS hat einen großen Europa Sale nach Tokyo laufen. Um 1 700 Euro kommt man von den meisten europäischen Städten mit SAS nach Tokyo. Von manchen Städten z. B. Amsterdam geht es sogar um 1 650 Euro. Der große Vorteil liegt sicher in der Bequemlichkeit. Man setzt sich in Deutschland ins Flugzeug und wird von SAS in Tokyo rausgeworfen.

Der Reisezeitraum ist eingeschränkt:

“PERMITTED 20DEC THROUGH 31DEC OR 05JUL THROUGH 23AUG OR 24MAR 18 THROUGH 07APR 18 ON THE FIRST INTERNATIONAL SECTOR.”

Ein Mindestaufenthalt ist gegeben:

“TRAVEL FROM TURNAROUND MUST COMMENCE NO EARLIER THAN 6 DAYS AFTER DEPARTURE FROM FARE ORIGIN OR – TRAVEL FROM TURNAROUND MUST COMMENCE NO EARLIER THAN THE FIRST SUN AFTER DEPARTURE FROM FARE ORIGIN.”

Ein kostenloser Stopover!

Buchungsklasse: Z (SAS Business)

Beispiel SAS Business Hamburg – Tokyo (Return): 1 700 Euro (mit OTAs)
12.07. Regional Jet Ou ATR 72 Business 09:30 Hamburg – 10:30 Kopenhagen
12.07. SAS A340 Business 15:45 Kopenhagen – 09:35 Tokyo NRT
19.07. SAS A340 Business 11:10 Tokyo NRT – 15:30 Kopenhagen
19.07. Regional Jet Ou ATR 72 Business 19:45 Kopenhagen – 20:45 Hamburg

usw.

Danke einem netten Leser!

Bist du ein Fan meiner Page? Über ein Like bei Instagram würde ich mich freuen. Teilt meine Beiträge doch bei Facebook oder Twitter!

Kommentare 8
  1. Letztes Jahr lief das als fast regulärer Tarif. Der C-Schalter öffnete spät, der Flieger ab HH glich einer Sardinenbüchse, die Umstiegzeiten in CPH sind lang (Ausflug nach Kastrup oder Kopenhagen?), die Lounge nett, aber IKEA-unspektakulär.

    Dafür besticht das Langstrecken-Produkt mit 1-2-1-Bestuhlung, viel Stauraum, interessantem Catering und einer skandinavisch entspannten und fürsorglichen Crew.
    Der Flug selbst ist so lang, dass ich gut schlafen konnte. Er kommt vor allem so früh in Narita an, dass das JR-Büro noch nicht überfüllt ist und ich bequem meinen Bahnpass abholen konnte.

    Buche ich gern wieder.

    1. Die Langstrecke ist definitiv der positive Aspekt. Und die Fares gibt es weitgehend ab jeder DACH Stadt die SAS anfliegt.

    2. Jetzt im April ab MUC. War bei Buchung ein paar Euro teurer. 4h Umstiegszeit in CPH (beide Richtungen). Von der frühen Ankunft in Narita haben wir nicht profitiert, da Flugzeug ab CPH kaputt. Gab aber innerhalb von zwei Stunden Ersatz (woher bekommt man bei einer so kleinen Flotte so schnell einen gleichen Ersatz?). Nur waren es dadurch zwei Stunden später in der Ankunft und Schlangen bei der Railpassausgabe. Egal, der Langstreckenflug ist in der Tat klasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Prev
IRRE: Oneworld Emerald für 1250 Euro!

IRRE: Oneworld Emerald für 1250 Euro!

Wie man Oneworld Emerald für 1 250 Euro wird

Next
DEAL: MEA Business Frankfurt – Dubai (Return): 1050 Euro

DEAL: MEA Business Frankfurt – Dubai (Return): 1050 Euro

Mit der MEA Business von Frankfurt nach Dubai oder Kuwait

You May Also Like

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!