Brno (Brünn) die kleine Schwester von Prag …

Fährt man an Brno vorbei, dann ist es die Stadt der Plattenbauten auf Hügeln. Mittlerweile hat man diese grauen Dinger angemalt und sie erstrahlen in Regenbogenfarben. In der Mitte gibt es eine durchwegs nette Innenstadt, die wie eine kleine Variante von Prag daherkommt.

Man hat eine gotische Kathedrale auf einem Hügel in der Mitte. Es gibt auch noch ein paar mittelalterliche Gebäude. Sonst hat man einen sehr ähnlichen Stilmix wie in Prag. Wie gesagt, eine kleine Variante von Prag.

Der Tourismus hat die Stadt weitgehend noch nicht entdeckt. Die Preise sind sehr ordentlich. Es gibt eine durchaus vernünftige Restaurant- und Lokalszene. In Prag ist es häufig oft schon Touristen Abzocke, das gibt es in Brno überhaupt nicht.

Brno lohnt sich für einen Kurztrip. Schloss Lednice, Olmütz oder Zelena Hora (alles Weltkulturerbe) kann man super von Brno aus machen. Da eignet sich die Stadt super als Basis.