Der Walk of Fame gehört mal abgegangen …

Den Walk of Fame am Hollywood Boulevard kennen wahrscheinlich alle. Einmal gibt es die Sterne mit den Namen der Sternchen aus Film, Radio und Fernsehen. Dann wiederum hat man die Promi Fingerabdrücke vor dem auch bekannten Chinese Theater. Im Dolby Theater werden dann noch jedes Jahr die Oscars verliehen.

Vor Jahren war die Gegend noch sehr wild. Abstecher in Seitengassen sollte man vermeiden und auch der ganze Walk of Fame war nicht sicher. Das hat sich alles geändert. Der ganze Walk of Fame ist befriedet und erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

Heute reiht sich ein Theater, Studio, Scientoloy Niederlassung und Kino aneinander. Dazwischen haben Clubs und Bars ihre Heimat gefunden. Eigenwillige Geschäfte die Shit oder seltsamste Bekleidung verkaufen werden von einem Disney Store und GAP abgelöst. Die Mischung ist extrem steil.

Ich selbst habe mich in einem Gesamtkunstwerk von Terry Richardson gefühlt. Der hätte dort viele Motive und seine Freude.