Review einer Suite im neuen Sheraton Grand in Los Angeles Downtown …

Nach meinem Stay im Andaz West Hollywood (AUSSICHT: Andaz West Hollywood) hat es mich ins billigere Sheraton Grand Downtown verschlagen. Downtown Los Angeles erfindet sich gerade neu, wird hip und modern. Da kann man mit einem alten Sheraton nicht mehr Punkten und so hat man renoviert und ein Sheraton Grand eröffnet.

Man merkt schon, dass das ein etwas älteres Haus ist. Großteils ist da aber ein vollkommen neues Hotel entstanden. Gleich die Lobby schaut mal super aus. Sie ist sehr freizügig in das benachbarte Shopping Center und Metro Station integriert. Macht einen hochwertigen guten ersten Eindruck.

Der Check-in war flott und es gab ein Upgrade in eine Suite. Die sonstigen SPG Platinum Vorteile und das Haus hat man erklärt. Weil das Hotel eine Club Lounge hat, habe ich die Punkte als Willkommensgeschenk genommen. So mag ich das. Upgrade und ich darf schnell mit allen Infos in meine Suite. Habt ihr gut gemacht.

Die Suite war vollkommen neu gestaltet und absolut sauber. Die Raumhöhe ist nicht wirklich hoch und sie kam leider ein wenig düster daher. Die Badewanne hat man bei der Renovierung nicht ausgetauscht. Jede Suite des Hauses befindet sich gleich neben dem Lift, man hört ihn deswegen schon. Ich möchte aber nicht nörgeln. Prinzipiell war die Suite eigentlich in Ordnung. Sie war jetzt nicht super fancy, hatte keine wirklich Aussicht aber war schon ganz ok. Sie war groß, Sweet Sleeper Bett und in einem guten Zustand. Ein paar Schönheitsfehler hat es eben gegeben.

Die Location des Sheraton Grand ist super. Man befindet sich direkt in Downtown Los Angeles, in der Mitte des Geschehens. Wenn man mal diese neu aufstrebende Ecke machen möchte, eignet sich das Hotel super.

In der obersten Etage (ich denke es war mal ein Drehrestaurant) gibt es ein Fitnesscenter mit View. Gegenüber findet man die Club Lounge.

Das Frühstück in der Lounge war gut. Man hat ein sehr kaloriereiches üppiges Angebot geliefert. In der Lounge hat man den View über Downtown, das war schon ganz nice. Leider war die Lounge ein wenig voll. Die würde vielleicht ein paar Quadratmeter mehr vertragen.

Insgesamt war das Sheraton Grand ganz in Ordnung. Die Lage fand ich nett. Upgrade super. Das Preis-Leistungsverhältnis war sehr gut, der Preis war für LA sehr niedrig.

Über ein Like bei Instagram würde ich mich freuen. Teilt meine Beiträge doch bei Facebook oder Twitter!

BoardingArea