Review der The Star Lounge von Eva Air am Flughafen Taipei …

Hong Kong Airlines verwendet in Taipei die The Star Lounge von Eva Air. Von Eva Air kennt man sicher Fotos mit ihrem doch sehr außergewöhnlichen hypermodernen Lounge Design. Von außen schaut die The Star Lounge auch genauso aus. Viel Glas und Lichteffekte. Drinnen ist es dann aber doch anders. Da ist man sehr bieder und eigentlich langweilig unterwegs.

Die Lounge war absolut überfüllt und ein Zoo. Das Buffet war abgerupft und verwahrlost. Das Catering hat einen trostlosen Zustand gehabt. Irgendein Essen in riesigen Schütten und Chaos.

In meinen Augen sollte eine Lounge zunächst mal ein ruhiger und sauberer Ort sein. Dann wären Drinks und ein nettes Catering eine schöne Draufgabe. Internet sollte funktionieren. Wenn eine Lounge das nicht bieten kann, dann geht sie leider einfach an ihrer Daseinsberechtigung vorbei. Die The Star Lounge hat da leider in allen Kategorien versagt.

Gegenüber war ein Starbucks. In meinem Gehirn hat sich schnell eine Abwägung abgespielt und ich bin in den ruhigeren Starbucks. Bin ich froh, dass ich mir noch einen Kaffee kaufen kann ;)

Die Umgebung ist gespickt mit Lounges. Eva hat ihre besseren Lounges gleich rund um The Star verteilt. Auch Priority Pass (bzw. Diners) Lounges sind gleich in der Nähe. Die haben allesamt besser ausgesehen.

Leider habe ich nicht mehr Fotos der Lounge. Da hätte ich nämlich aufgrund der hohen Anzahl an Gästen das ganze Foto verpixeln müssen. Bis auf ein paar Barhocker war kein Sitzplatz frei.

BoardingArea