Review der Cathay Pacific The Bridge Business Lounge in Hong Kong …

Cathay Pacific hat den Airport Hong Kong fest im Griff. Dementsprechend massiv ist das Angebot an Lounges. Man kann es wahrscheinlich mit der Dominanz von Lufthansa in Frankfurt vergleichen. Ich habe mir jetzt The Bridge angesehen. Die ist ein wenig weiter im Airport Hong Kong drinnen. Dort teilt sich der Airport in zwei Gate Bereiche und an dieser Gabelung sitzt eben The Bridge. Man muss eine Etage runter und da befindet sich eine regelrechte Lounge Welt.

Die meisten Passagiere haben einen Rechtsdrall. Im rechten Teil befindet sich ein großes Restaurant mit einem ausgedehnten Buffet. Dann hat man ein paar Sitzmöglichkeiten und eine lange Bar. Natürlich gibt es von Champagner angefangen alle Drinks. Das Catering ist sehr gut. Man kann da wirklich essen. Das sind jetzt nicht nur Snacks, sondern eine ausgedehnte Mahlzeit klappt auch.

Der linke Lounge Teil (die Abzweigung ist bei der Rezeption) ist ruhiger. Das Buffet dort kleiner. Da hat man nochmals einen größeren Lounge Bereich. Wieder gibt es alle Drinks, eine Kaffee Bar und eben das Restaurant.

Wirklich toll ist die Aussicht aus dieser Lounge. Man schaut direkt auf den Trubel am Airport Hong Kong.

Die Lounges der Cathay Pacific können voll werden. Weil es aber so viele Lounges gibt, wird man sich eine ruhige Zone finden. Im linken Teil von The Bridge waren bei meinem Besuch insgesamt vielleicht 5 Personen. Im rechten Teil beim großen Buffet war es schon dichter. Ich hatte aber im Restaurant noch immer einen Tisch mit 10 Sitzplätzen.

Die Cathay Pacific Lounges in Hong Kong sind super. Sehr elegant. Schönes Design. Viel Marmor. Gutes Catering. Große Auswahl an Drinks. Da punktet Cathay Pacific schon sehr stark. The Bridge ist eine sehr gute Business Lounge.