SCHADE: Das Lufthansa First Class Porsche Excitement gibt es nicht mehr :/

Das Porsche Excitement in den Lufthansa First Class Lounges gibt es leider nicht mehr …


Die Zeiten werden immer trauriger. Man nimmt uns noch jegliche Freude.

Lufthansa hatte in ihren First Class Lounges Frankfurt und München ein sehr cooles Feature. Man konnte sich für den Aufenthalt in der First Lounge (München oder Frankfurt First Class Terminal) einen Porsche ausborgen und herumfahren.

“Passengers with a valid First Class boarding pass from Lufthansa or SWISS, as well as Lufthansa HON Circle Members or Private Jet guests, now have the opportunity in Munich, as they already do in Frankfurt/Main, to transform waiting time into an exhilarating experience made up of hundreds of delightful moments.
A Lufthansa First Class Personal Assistant will gladly accept reservations in the First Class Lounge and will arrange the outing. You can also make an online booking in advance or decide spontaneously to book the Porsche First Class Excitement, subject to availability.

3-hour-rental incl. 150 km, gas and insurance for only €99,11 (additional costs per km: €0.99, a deductible of €1,500 applies).
Porsche First Class Excitement can be booked in Munich and Frankfurt/Main”

Ein netter Leser hat mich heute über eine sehr schlechte Nachricht informiert:

“Habe heute von Miles&More erfahren, dass das seit 11.09.2018 eingestellt wurde :( Also kein Porsche mehr fahren am FCT. finde ich sehr schade.”

Die Promo Page ist wirklich offline: Time flies, the experience stays with you

Bei Lufthansa bestätigt man das. Ende, kein First Class Excitement mehr. Schade.

Kommentare 15
  1. hmm. Aber brachten die einen nicht direkt von der Lounge im Porsche zum Flieger? – Das existiert noch, oder? Nur halt nicht mehr das sinnlose rumgegurke aufm Airport im Porsche…

    1. Der Transfer ist natürlich noch da. Aber im Airport durfte man sowieso nicht mit dem Porsche fahren ;) Schade ;)

  2. Kostenlos für eine Stunde guter Deal, aber bezahlen für ein Werbeangebot? Muellig, sehr muellig .. und Mietautos gibt’s wie Sand am Meer.. sofern die einen noch zum Flieger bringen ist’s okay und einen nicht in den Mercedes Bus zwingen))

  3. Naja, ganz eingestellt scheint es noch nicht zu sein: Habe letzte Woche noch direkt über die Avis Buchungsmaske gebucht (Direktlink über einen anderen Blog genutzt) und auch eine Bestätigung bekommen für 3 Stunden zu 99,10€.

    1. Die nette Dame am Telefon meinte, es sei nicht mehr verfügbar. Komisch.

      Auf Flyertalk:
      “Placed a booking using that Avis.de link earlier in the thread, got a reply back after a couple of days saying that the booking was denied. No details, and nowhere I can call back / question it. Any reason? I don’t think I included my LH booking PNR, but then again, I don’t think Avis can check (or does check, based on past experience) so I’m not sure what happened here. The first page did say “reservation system is currently offline”, though. Maybe that’s why?…… but how do you book this, then?
      First time I’m seeing it.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Prev
ACT FAST: Wieder ein Groupon Avios Sale! 2000 Avios für 19 Euro!

ACT FAST: Wieder ein Groupon Avios Sale! 2000 Avios für 19 Euro!

Groupon hat wieder einen Avios Sale laufen

Next
Aegean Miles+Bonus Tricks: 22,5 Stunden Eva Air Business für 45000 Meilen

Aegean Miles+Bonus Tricks: 22,5 Stunden Eva Air Business für 45000 Meilen

Aegean Miles+Bonus ist das neue Avianca Lifemiles

You May Also Like