Derzeit geht bei SPG / Marriott gerade ganz viel schief. Der Meilentransfer klappt leider überhaupt nicht …

Der Transfer von Hotelpunkten zu Meilen war DAS Feature von SPG. Marriott hat das beim Merger erkannt und diese Funktion sehr ähnlich wie man es von SPG gekannt hat übernommen.

60 000 Punkte bringen in vielen Programmen 25 000 Meilen. Eigentlich wäre der Umwechselkurs 3:1, aber von SPG kennen wir den Bonus beim Transfer. Bei 60 000 Punkten gibt es 5 000 Meilen als Geschenk. Normalerweise sollte dieser Transfer innerhalb von einer Woche abgeschlossen sein.

Marriott / SPG erzählt zwar gerade, dass der Merger absolut super laufen würde. Der Meilentransfer aber leider nicht. Heavy User müssen gerade verzweifeln.

+ Der Transfer zu einzelnen Partnern klappt seit Monaten nicht. Z. B. ist Aegean Miles+Bonus davon betroffen. Punkte sind nicht zu überweisen. Die Homepage wirft nur Fehlermeldungen aus. Wann es genau repariert wird, kann Marriott / SPG nicht sagen. Lustigerweise bewirbt Aegean Miles+Bonus gerade den Transfer von Marriott / SPG zu Aegean.

+ Die Transferzeit sollte eigentlich eine Woche betragen. Wenn es aber nicht klappt, dann verweist Marriott / SPG derzeit auf die Bedingungen und auf die Frist von 6 Wochen dort. D. h. Anfragen für fehlende Gutschriften werden eigentlich erst nach 6 Wochen bearbeitet.

+ Meilen und Punkte verschwinden einfach. Man macht Transfers. Die gehen durch und auf einmal ist eine Tranche einfach weg und unauffindbar.

+ Transfers zu Meilen schlucken einfach so einzelne Meilen. D. h. die Umrechnungswerte stimmen mitunter nicht ganz exakt. Keine großen Summen, aber es fällt auf.

+ Gibt es technische Schwierigkeiten, dann kann das Callcenter eigentlich nicht helfen. Es werden Fehlermeldungen geschrieben, aber die werden nicht mehr bearbeitet. Ich habe Tickets von Fehlern mit einem Alter von mehreren Monaten. Ein händischer Transfer durchs Callcenter ist auch nicht mehr möglich.

Ich habe in den letzten Wochen 180 000 Marriott / SPG Punkte überwiesen. Drei Durchgänge haben innerhalb von Stunden geklappt. Der vierte Durchgang einen Tag später hat die Meilen gefressen. Die Punkte bzw. die Meilen sind unauffindbar. Der SPG Twitter Account kann nicht weiterhelfen. Die Callcenter Mitarbeiter haben eigentlich schon aufgegeben. Ich hab’ mal wirkliche Bedenken, dass ich diese verschwundenen Meilen bald wiedersehen werde.