SLH (Small Luxury Hotels) und Hyatt beginnen mit 06.12. ihre Kooperation …


Wir kennen die Zusammenarbeit der Design Hotels mit SPG bzw. Marriott. Die Marke Design Hotels vereint relativ unabhängige eigenständige Häuser unter einer Dachmarke. Einige dieser Häuser kann man über das SPG / Marriott Buchungsportal reservieren. Dafür gibt es Punkte, Stay Credits und ein paar Benefits.

Hyatt hat sich das scheinbar zum Vorbild genommen. Hyatt kooperiert nun mit SLH (Small Luxury Hotels).

Bei jeder (!!!) Buchung über World of Hyatt erhält man folgende Benefits:

“+ Complimentary Wi-Fi
+ Daily Complimentary Continental Breakfast
+ Room Upgrade (one category at check-in if available)
+ Early check-in (noon, based upon availability at check-in)
+ Late check-out (2:00pm, based upon availability at check-in)”

Man sammelt gleichzeitig Stays und Punkte. Man kann die Punkte auch einlösen. Eine neue Kategorie mit 40 000 Punkten wurde für einige SLH Hotels geschaffen:

“+ World of Hyatt members earn 5 Base Points per $1 USD spent on eligible room revenue
+ World of Hyatt members will receive their standard tier Bonus Points on eligible room revenue spend (10% Discoverist, 20% Explorist, 30% Globalist)
+ Qualifying nights at SLH hotels will count toward earning World of Hyatt elite-tier status
+ World of Hyatt members can redeem points to use for free night awards on SLH hotel reservations; each SLH property has been categorized into Hyatt’s existing hotel award chart, which includes a new Category 8 at 40,000 points”

Buchbar sind die Häuser über Hyatt für Aufenthalte ab 06.12.2018. Geniale Sache. Jeder, der einen Hyatt Status zu erneuern hat, wird sich darüber sehr freuen.

Hyatt und SLH Promo Page

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!