Review einer Suite im Westin München …

Nachdem es im Le Meridien München (NA JA: Le Meridien München – Suite) nicht so geklappt hat, habe ich die App aufgemacht und bin raus ins Westin München.

Der Check-in war brutal schlecht. Die Dame hat sich leider komplett bei Marriott / SPG nicht ausgekannt. Sie hat so eine SPG Platinum Karte erstmalig in der Hand gehabt. Es hätte dann kein Upgrade und keine Benefits gegeben. Prinzipiell bin ich mit Trainees nicht streng, aber bei einer Rezeption stellt man da einen Mitarbeiter , der auch weiterhelfen kann, in die Nähe. Die anderen Angestellten an der Rezeption haben sie voll anrennen lassen. Sie hat sich aber auch nicht von mir weiterhelfen lassen. Schlußendlich habe ich dann um den Manager gebeten. Der hatte dann statt eines Standardzimmers eine Suite für mich. Ein wenig irritiert hat mich dieser Check-in schon zurückgelassen. Ich habe schon mehrere Manuals der Marken gelesen. So brutal kompliziert ist das auch nicht.

Das Westin hat man teilweise renoviert. In den öffentlichen Bereichen hat man manchmal neue Stücke. Der Gang wollte aber zurück in die Vergangenheit.

Die Suite kannte ich. Man hat zwei Räume zusammengeschalten und damit gab es zwei volle Badezimmer. Sonst war das eine Eck-Suite mit Ausblick auf das Sheraton gegenüber und die Gebäude vom Arabellapark. Eine ehemalige bayrische Suite hat man weiß gestrichen und mit ein paar modernen Möbeln aufgepeppt. Das Badezimmer ist leider alt geblieben. In einem Bad war sogar einen Bidet Wasserschlauch durch (!!!) den Raum verlegt. Prinzipiell war alles sauber. Leider hat man nichtmal die Suiten mit vollen Sheraton Sweet Sleeper Betten ausgestattet. Die Suite war ok, aber nicht umwerfend.

Tolles Feature des Westin ist sicher die Club Lounge. Die bietet ganz oben auf zwei Etagen eine coole Aussicht über die Dächer von München und die vielen Kirchen. Das ist echt toll. Der Evening Spread und Frühstück waren ganz gut. Das Personal super freundlich. Ein wenig mehr Raffinesse und Großzügigkeit würden aber nicht schaden.

Die Location des Westin ist in Arabellapark. Die U-Bahn ist ein paar Minuten entfernt. In die Innenstadt ist es doch ein sehr weiter Spaziergang.

Pool und Fitness habe ich mir nicht angesehen.

Das Westin München hat oft sehr angenehme Preise. Die Lage ist nicht optimal. Der Club ist ganz gut. Es sind zwar Teile renoviert, aber das Haus macht leider keinen ganz frischen Eindruck.

BoardingArea