Air India ist es schon wieder passiert …

Air India ist auf den Domestic Strecken halt schon ein Platzhirsch. Da kommt man Air India mitunter nicht vorbei. Wenngleich natürlich Konkurrenz wie GoAir oder Vistara sich sehr erfolgreich positionieren.

Auf einem Inlandsflug ist es jetzt Air India  wieder mal passiert. In einem Essen hat man eine Kakerlake serviert. (Danke: Liveandletsfly.boardingarea.com)

Leider ist das nicht das erste Ungeziefer Problem. Man braucht nur mal Ratten, Bettwanzen und Kakerlaken verbunden mit Air India googeln. Da kommt man auf ganz viele Geschichten.

Hier mal eben eine Kakerlake im vegetarischen Menü:

Die Antwort von Air India:

BoardingArea