Review meiner Suite im Hilton Podgorica …

Podgorica ist jetzt nicht wirklich mit internationalen Hotels gesegnet. Das Hilton ist da ein absoluter Einzelkämpfer. Für mich war der Stay eigentlich ganz gut, befinde ich mich ja gerade in der Hilton Status Challenge und muss ein paar Stays sammeln.

Der Check-in war super freundlich. Die Dame hat mir das Hotel erklärt. Sie meinte, es sei eigentlich unüblich ist, dass ein Diamond eine Suite bucht. Es bekommt dort eh jeder eine Suite. Das waren ihre Worte. So viel Ehrlichkeit hat mich überzeugt und ich habe ihr auch geglaubt, dass meine gebuchte Suite gut und ein Upgrade nicht notwendig sei. Die Junior Suite war ganz nett, aber ich wollte schon als Diamond mindestens ein Single Upgrade haben.

Man hat mir dann die Kategorie über der Junior Suite gezeigt. Der Bellboy ist mit mir durchs Hotel gegangen. Leider ist da eine wirklich absolut untragbare Situation passiert. Zunächst hat er mir die eine Suite gezeigt – wie es ihm aufgetragen war – und dann auf einmal – ohne dass ich es gefragt habe und wahrscheinlich hat er es nur gut gemeint – hat er mir noch eine zweite Suite geöffnet. Die war aber belegt. Die Alarmanlage der Tür hat angeschlagen und man hat gleich beim Eingang Gepäck gesehen. Das war ihm aber egal. Er stand in der Suite. Ich bin ihm nicht gefolgt, weil das gehört sich einerseits nicht und man weiß ja auch nicht, wen man da gerade bei was überfällt. Also das ging leider überhaupt nicht. Das stellt einen groben Übertritt dar und darf nicht passieren. Ich als Hotelgast darf kein Zimmer eines anderen Gastes sehen.

Schlußendlich wurde es dann ein Diamond Upgrade von der Junior Suite in eine echte Suite mit zwei Räumen. Ich glaube gar nicht, dass die das Upgrade verhindern wollten. Sie haben halt die von mir gebuchte Suite besser als diese andere Suite eingeschätzt. Die Aussicht war in der echten Suite besser. Weil sie auf der Straßenseite gelegen ist, war sie aber ein wenig lauter.

Die Suite war absolut in Ordnung. Ich fand sie sehr aufwendig eingerichtet. Alles war sauber und in einem hervorragenden Zustand. Blumen, Obst und Gastgeschenk haben den Weg von der anderen Suite nicht dorthin gefunden. Prinzipiell fand ich die Suite schon ganz gut. Die Aussicht auf die umliegenden Berge war wirklich nett.

Das Hilton Podgorica hat eine gute Club Lounge in der obersten Etage mit voller Aussicht über die Stadt. Evening Spread und Frühstück waren sehr großzügig. Breakfast hätte es als Diamond auch noch im Restaurant gegeben. Da lässt man sich nicht lumpen.

Die Hardware ist exzellent. Es gibt ein hervorragend eingerichtetes Fitnesscenter. Der Pool ist riesig und gelungen. Die Location direkt im Zentrum könnte nicht besser sein.

Prinzipiell ist das Hotel super. Man ist großzügig. Die Recognition ist eigentlich toll. Sie machen sich aber teilweise das Leben selbst schwer. Housekeeping hat nur funktioniert, wenn man angerufen hat. In der Club Lounge hat ein Mitarbeiter super laut die ganze Zeit gequatscht, wie wenn das sein Pausenraum oder Wohnzimmer wäre. Der Bellboy wollte mir unbedingt eine belegte Suite zeigen. Das Haus ist eigentlich wirklich gut. Da passen solche Geschichten gar nicht.

Prinzipiell würde ich das Hilton wieder machen. Die Lounge hat mir wirklich gefallen. Die Aussicht war top. Die Location ist perfekt. Das Haus ist absolut neu. Die Suite war bequem. Pool und Hardware sprechen dafür.

Die Hilton Visa Kreditkarte bringt sofort den Gold Status!

Mit 20 000 Euro Umsatz wird man Hilton Diamond!

23% der Gold Member erhalten ein einfaches Upgrade!
53% der Gold Member bekommen ein Club Zimmer!
13% der Gold Member schlafen mit Upgrade sogar in einer Suite!

Mehr Infos

BoardingArea