Review einer Suite im D-Resort Sibenik (SLH – Smal Luxury Hotels) …

World of Hyatt hat eine Kooperation mit den Small Luxury Hotels aufgenommen. Für Buchungen über die World of Hyatt Plattform gibt es Benefits (Upgrade, Frühstück, Stay Credits und Internet). Als World of Hyatt Mitglied hat man auf einmal wirklich viel mehr interessante Häuser zur Auswahl. Ein World of Hyatt Status ist für internationale Kunden nicht mehr so schwierig zu erreichen. Über SLH hat Hyatt den internationalen Fußabdruck deutlich erweitert.

Auch ich habe die Liebe zu den Small Luxury Hotels gefunden und es wurde für eine Woche das hypermoderne D-Resort in Sibenik Kroatien.

Der erste Eindruck hat mich wirklich sehr positiv gestimmt. Das D-Resort ist extrem stylish, futuristisch und flott gestaltet. Der Check-in war freundlich. Bucht man eine höhere Kategorie bei den SLH Hotels, dann gibt es auch dort als Globalist ein Upgrade in eine Suite. Was in diesem Fall auch passiert ist.

Die Suite war super cool. Sie war wirklich stylish, absolut sauber und in einem perfekten Zustand. Auf die Details hat man hervorragend geachtet. Das extrem moderne Design ist super rübergekommen und die Bilder sprechen wirklich für die Suite. Die tolle Aussicht auf die Bucht war natürlich auch sehr nett.

Das D-Resort ist relativ klein und fast schon ein Boutique Hotel. Dafür hat man eine gute Infrastruktur. Es gibt im Sommer zwei total nette Pools (leider nicht beheizt). Im Spa hat man einen eher kleinen Whirlpool. Das Fitnesscenter ist ausreichend. Auf dem Dach liefert man mit einer Laufbahn ein sehr außergewöhnliches Feature.

Die Location ist gleich beim Yacht Hafen auf einer Landzuge vor Sibenik. Das Hotel schaut also direkt auf die Altstadt. In die City ist es aber ein weiterer Spaziergang. Da würde ich einen Mietwagen empfehlen. Von Sibenik kann man easy Split, Zadar, Trogir und Plitvicer Seen machen.

Das Frühstück war nicht übermäßig riesig, aber vollkommen in Ordnung und nett.

Das D-Resort würde ich wieder machen. Gerade in der Nebensaison sind die Preise ganz angenehm und man bekommt viel Hotel dafür.

Diners Vintage Karte im ersten Jahr kostenlos!
+ kostenloser Zugang zu 850 Lounges
(bei 3 600 Euro Umsatz im Jahr; maximal 24 Besuche)
+ riesiges Versicherungspaket
+ auch für Deutschland
+ erstes Jahr kostenlos!
KOSTENLOS NUR MIT PROMO CODE: "BOARDING" (im Antrag)

Promo Page (Deutschland)
Promo Page (Österreich)

BoardingArea