Review einer Suite im Grand Hyatt Jakarta …

Das Grand Hyatt Jakarta ist ein traditioneller Klassiker bei den Hotels in Jakarta. Man ist seit 1990 im Geschäft und damit ein traditionsreiches Luxushotel in Jakarta. Als World of Hyatt Globalist war damit die Entscheidung dafür nicht schwer.

Location ist in Jakarta ein wirklich starkes Thema. Der Verkehr ist so schlimm, dass man den Standort des gewählten Hotels sehr genau beachten sollte. Das Grand Hyatt liegt extrem zentral über dem noblen Plaza Indonesia Einkaufscenter. In der näheren Nachbarschaft befinden sich weitere Einkaufscenter. Der große Springbrunnen mit dem Kreisverkehr ist vor dem Haus. Zum Golden Triangle sind es 500 Meter. Eine bessere Lage gibt es in Jakarta nicht wirklich.

Der erste Eindruck war nicht so gut. Die Mitarbeiter beim Eingang waren nicht wirklich hilfreich und die Security irgendwie seltsam. Die Lobby selbst war so Grand Hyatt Asien wie man das von Taipei oder Hong Kong kennt. Der Check-in war sehr gut. Der diensthabende Manager hat sich vorgestellt. Als Upgrade gab es eine renovierte Grand Suite in einer hohen Etage mit View auf das Selamat Datang Monument (= Springbrunnen und Kreisverkehr).

Die Suite war super. Von einem großen Wohnzimmer ging es ins Schlafzimmer und dann in ein annehmbares Badezimmer. Eineinhalb Badezimmer sind immer ganz gut. Die Suite hat man modern renoviert. Das reduzierte Design hat gefallen. Alles war wirklich extrem sauber, in einem hervorragenden Zustand und auf die Details (Blumen, Obst, Geschenke, Gimmicks, Bademäntel, Seifen usw.) hat man ausgezeichnet geachtet. Das war schon so, wie ich mir eine Grand Hyatt Suite vorstelle. Natürlich ist das Haus selbst älter, aber man hat die Suite in die heutige Zeit gebracht. Ohne Ohrstöpsel konnte man nicht schlafen. Die Hinterseite des Hotels wäre ruhiger, aber nicht mit der tollen Aussicht.

Als Globalist hatte ich natürlich Club Lounge Zugang. Das Angebot bei Evening Spread und Frühstück war super breit aufgestellt und sehr gut. Da sind sie vollkommen auf der Linie der asiatischen Grand Hyatt Hotels. Kulinarisch war das wirklich gut. Das Team in der Lounge war ein wenig strange unterwegs. Bei meinem ersten Besuch haben mich fast alle Mitarbeiter gefragt, ob ich denn überhaupt Club Zugang hätte. Das wurde eigentlich aber schon beim Eingang kontrolliert. Bedient wurden nur Gäste aus Indonesien. Manche Getränke (z. B. Mineralwasser) gab es nur in Bedienung, aber die Herren und Damen sind ständig davongelaufen. Ich wurde nur fast im Minutentakt nach meiner Zimmernummer gefragt, aber ich konnte irgendwie keine Bestellung abgeben. Das war eine äußerst unhöfliche Situation. Ich bin jetzt kein Gast, der sehr viel Aufmerksamkeit braucht, aber ich wollte einfach nur ein Mineralwasser. Es war mir unmöglich das zu bestellen oder zu bekommen. Es war ja nicht so, dass es das nicht gegeben hätte. Sie haben das ja serviert. Zu mir waren sie einfach nur komplett abweisend und herablassend. Nach einer halben Stunde wurde mir das zu bunt. Erst nach Intervention des diensthabenden Managers – den man von der Rezeption holen musste – durfte ich dann wie die anderen Gäste auch ein Mineralwasser bekommen. Ich habe schon viel gesehen, aber das war eine eigenartige Leistung. Die nächsten Tage waren dann ok. Da war dann der Lounge Manager anwesend. Lounge an sich war super, aber bei der Servicelevel ginge da sicher noch mehr.

Die Hardware des Hotels ist super. Das Pooldeck mit Aussicht auf Jakarta kann was und ist sehr groß und schön ausgefallen. Das Fitnesscenter ist sehr umfangreich und sehr gut ausgestattet. Der direkte Zugang zu Plaza Indonesia ist ein starkes Argument für das Hotel. Man ist nicht wie in vielen Hotels in Jakarta eingesperrt.

Mir hat das Hotel eigentlich gut gefallen. Gerade die Lage ist ein Hauptargument. Das Hotel ist zwar älter, aber die renovierte Suite war sehr angenehm und war vollkommen in Ordnung. Location, Pool, Fitnesscenter, Lounge und Gesamtkonzept passen. Beim Personal findet man viele nette bemühte Mitarbeiter, aber sie haben auch wirkliche Ausreißer, die sehr ungewöhnlich unterwegs sind.

DE Amex Platinum Business mit 50000 Punkten
+ Metallkarten
+ 200 Euro Reiseguthaben
+ Lounge Zugang mit 2 Priority Pass Karten (+ Gäste) / Lufthansa Lounge Zugang (FRA und MUC)
+ Status bei Hotel- und Mietwagenprogrammen / Umfangreiches Versicherungspaket
+ Star Alliance Gold Challenge über Singapore Airlines

American Express Platinum Business

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!