Mit der Singapore Business um 200 000 Meilen einmal um die Welt …

Alaska MileagePlan hat Singapore Airlines als neuen Partner. Damit lassen sich mal in Asien super tolle verrückte Flüge produzieren: ALASKA Sweet Spot: 10 Stunden Singapore First + A380 NEUE Suites Class: 700 Euro

Leider hat Alaska Mileage Plan eine beschränkte Meilentabelle. D. h. es gibt nur Flüge zwischen bestimmten Regionen. Für jede Airline und jede Variante gibt es einen eigenen Meilenwert. Was in der Alaska Mileage Plan Tabelle nicht vorkommt, gibt es einfach nicht. Einmal mit Singapore um die Welt fliegen, ist aber möglich.

Wenn man sich mit der Verfügbarkeit von Singapore Airlines bei Alaska MileagePlan spielt, dann gibt es spannende Flüge. Einerseits kann man von Singapur über Frankfurt nach New York fliegen. Das klappt leider nur in eine Richtung. Ein Stopover in Frankfurt lässt sich nicht produzieren.

Dann kann man von New York über die US Westküste (Hinflug mit Alaska) mit Singapore über Hong Kong oder Tokyo nach Singapur fliegen.

Beide Flüge kommen jeweils auf 100 000 Meilen. Leider sind Stopover mit Singapore Airlines nur IMO in Singapur produzierbar. Stoppelt man richtig zusammen kann man sich eine Singapore Business Weltreise um 200 000 Meilen basteln. Wer mal in einem Zug um die Welt fliegen möchte, der hat hier günstig und vor allem luxuriös die Möglichkeit.

Singapore Business Singapur – New York (Oneway; über Frankfurt): 100 000 Meilen

Singapore Business USA – Singapur (Oneway): 100 000 Meilen

Zugegeben ist das ein wenig crazy.

Über Meilenkauf lässt sich der Meilenstand erhöhen: 40% BONUS SALE: 84000 Alaska Mileage Plan Meilen: 1610 Euro


Schau doch mal in der größten deutschsprachigen Facebook Gruppe für Vielreisende vorbei: Vielflieger Lounge – Tipps & Tricks für Vielflieger

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!