Review meiner Suite im Andaz Wien …

Ich bin nicht der absolute Fan der Marke Andaz. Es gibt sehr gute Häuser, aber manchmal haben auch die Andaz Häuser die W-Hotel-Krankheit (Style vor Substanz). Mich hat das brandneue Andaz Vienna interessiert. Mit dem Park Hyatt ist es nun die zweite Hyatt Location in Wien.

Der erste Eindruck war mal gleich durchmischt. Das Hotel kommt sehr modern und gut gestaltet rüber. Man merkt aber gleich sofort das Problem des Andaz. Es ist einfach Location. Das Andaz nennt sich “Andaz Am Belvedere”. Letztlich steht es in dieser neu errichteten Zone beim neuen Hauptbahnhof. Man hat den alten Südbahnhof abgerissen und da Wohnungen, Büros, den neuen Hauptbahnhof und ein Shopping Center errichtet. Die Lage ist aber irgendwie ab vom Schuß. Zum Belvedere sind es ca. 1 Kilometer und das Belvedere liegt eigentlich auch nicht so ganz gut. Hauptbahnhof auch ca. 1 Kilometer. Um das Hotel ist keine wirklich interessante Gegend (es gibt ein paar Sehenswürdigkeiten, aber wo gibt es die in Wien nicht). Wenn man Wiener Mult-Kulti haben möchte kann man nach Favoriten, aber in die spannenden Bereiche von Wien ist es wirklich weit. Man hat hier also ein nicht zentrales Luxushotel am Bahnhof. Ins Belvedere, Belverde 21 Museum für Moderne Kunst und Heeresgeschichtliches Museum kann man zu Fuß. Dann braucht man aber schon den öffentlichen Verkehr. Lustige Lokale oder Restaurants sucht man in der näheren Umgebung vergebens.

Der Check-in war aufgesetzt freundlich. Es gab ein Globalist Upgrade in eine Suite mit Blick auf die Schienen. Da hat sich dann gleich das zweite Problem des Hotels gezeigt. Das Andaz hat nur eine ganz kurze Front mit View. Die meisten Zimmer schauen auf Gebäude in ein paar Metern Entfernung oder auf die Verschubgleise.  Die erste Suite hat mir wirklich nicht gefallen. Sie war düster, auf einer niedrigen Etage und mit Ausblick auf Gleise. Bei mir ist im Account hinterlegt “hohe Etage” und ich bekomme irgendwas ganz unten. Das Hotel hat keinen ausgebuchten Eindruck gemacht, aber insgesamt war das schwierig. Sie hätten mir dann noch eine Suite mit Aussicht auf ein Gebäude gegeben. Schließlich gab es dann eine Suite mit Ausblick. Ich frage mich schon, welcher Architekt die guten Zimmer an solchen Locations im Haus positioniert?

Diese Suite war dann wirklich super. Sie war hell, extrem modern und wunderschön eingerichtet. Auf die Details hat man perfekt geachtet. Alles war überaus sauber und in einem hervorragenden Zustand. Die Aussicht war ein Hammer. Für das Design der Suite bekommen sie ein Ausgezeichnet von mir. Man muss halt natürlich so eine Suite ergattern. Andere Suiten sind doch nicht so der Burner.

Die Hardware des Hotels ist eingeschränkt. Es gibt ein gut ausgestattetes Fitnesscenter (ohne Aussicht). Die Rooftop Bar ist cool, aber man wird keinen Platz bekommen. Sonst war es das.

Das Frühstück am nächsten Morgen war ein komplettes Chaos. Es hat nicht mal mehr einen abgeräumten freien Tisch gegeben. Man war unpassend unfreundlich. Das Buffet hat mich nicht umgeworfen. Hier war dann doch Style wichtiger, aber sonst konnte das wenig. Nachdem mich die Kellnerin angeschnauzt hat, bin ich umgedreht und gegangen.

Das Andaz lässt mich mit einer absolut durchmischten Meinung zurück. Die Location ist einfach nicht gut. Das Design der Suite war hervorragend und super. Aussicht erhält man nur wenn man Glück hat und die meisten Zimmer und Suiten haben statistisch kein Glück. So richtig als Globalist wohlgefühlt habe ich mich nicht. Das ganze Hotel hat einen sehr angespannten Eindruck gemacht. Ich mag es lieber, wenn man routiniert höflich weiß was man tut.

Miles and More Mastercard mit 15 000 Meilen Willkommensbonus!
+ 15.000 Meilen Willkommensbonus – nur bis 29.02.2020
+ Gutschein für eine Wochenendmiete bei Avis
+ Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung
+ Mietwagenvollkaskoversicherung
+ Auslandsreisekrankenversicherung
+ All Ihre Prämienmeilen sind vor dem Verfall geschützt
+ Bei jedem Kartenumsatz pro 2 Euro 1 Meile sammeln

Mehr Infos

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!