CORONAVIRUS: CSA verliert ihre einzige Langstrecke

CSA stellt die Strecke Prag – Seoul vorerst ein …

Das ist ja wie bei Domino Day. Czech Airlines CSA hat ja – wie wir wissen – mit einem Korean A330 genau eine Langstrecke von Prag nach Seoul gehabt. Die war für lustige Meilentickets (z. B. über Etihad Guest) mit geringen Meilenwerten legendär.

CSA zieht auf ihrer Langstrecke nun die Notbremse. Bis April wird mal die Strecke von Prag nach Seoul ausgesetzt.

Mehr hier: Coronavirus kostet CSA einzige Langstrecke


Schau doch in unseren Boardingarea DE Facebook Gruppen oder meiner Fanpage vorbei!

Vielfliegerlounge / Hilton Honors Gold&Diamond Gruppe / Marriott Bonvoy Elite Member Gruppe / American Express Platinum Gruppe / Miles and More Gruppe / Oneworld Gruppe / USA Reisen / YHBU Facebook Page

Kommentare 7
    1. ich glaube ca. 25000 in economy und 50000 in business jeweils roundtrip.
      Aber leider fast unmöglich zu buchen.

    2. 25 610 Meilen Oneway Business. Aber die Verfügbarkeit ist das Thema. Ist leider nur telefonisch erfragbar. Es soll aber Leute geben, die es geschafft haben. Jetzt aber nicht mehr ;)

    1. Oder mitunter günstiger. Hat scheinbar aber auch nicht viel mehr hergegeben. Da hab’ ich ja Horrorerzählungen gehört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Prev
CORONAVIRUS: Französisch-Polynesien verlangt für Einreise / Transit ärztliches Attest

CORONAVIRUS: Französisch-Polynesien verlangt für Einreise / Transit ärztliches Attest

Französisch-Polynesien verlangt bei Einreise ein ärztliches Attest

Next
CORONAVIRUS: Die Details zu den Sparplänen der Lufthansa

CORONAVIRUS: Die Details zu den Sparplänen der Lufthansa

Alle Details zu den drastischen Streichungen der Lufthansa

You May Also Like

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!