Flüge über das Drehkreuz Doha laufen weiter …

Gestern hat es bei einer Pressekonferenz eine eher unglückliche Formulierung bei einer Pressekonferenz der Regierung von Qatar gegeben. Man habe alle Flüge nach Doha untersagt. Dabei hat man Transitflüge aber weiter erlaubt.

Ein Transitflug ist eigentlich ein Flug mit einem technischen Stopp auf einem Airport (mit gleicher Flugnummer). Damit wären weitgehend alle Flüge in Doha ausgefallen. Gemeint hat man aber, dass Flüge mit dem Ziel Doha untersagt sind bzw. es nur keine Einreise gibt. Der Transit von Passagieren durch Doha mit Qatar Airways ist weiterhin möglich.

Bei Qatar findet man folgende Meldung:

“Under the instructions of the Ministry of Public Health, from midnight Wednesday evening, 18 March, entry to the State of Qatar will only be allowed for Qatari nationals, who will be required to enter quarantine for a period of 14 days.
Passport holders of other nations will no longer be granted entry for a period of 14 days, after which the restrictions will be reviewed. Passengers with onward connections through HIA will be accepted for travel and Qatar Airways’ global network will continue its operation for transit passengers as normal. Cargo operations remain unaffected.”


Schau doch in unseren Boardingarea DE Facebook Gruppen oder meiner Fanpage vorbei!

Vielfliegerlounge / Hilton Honors Gold&Diamond Gruppe / Marriott Bonvoy Elite Member Gruppe / American Express Platinum Gruppe / Miles and More Gruppe / Oneworld Gruppe / USA Reisen / YHBU Facebook Page

BoardingArea