Das Departement für auswärtige Angelegenheiten hat den Verrechnungsschlüssel mitgeteilt …

Über die Kosten der Rückholflüge gibt es einige Diskussion. Man hat allen Passagieren vor den Rückholflügen eine Kostenbeteiligung angekündigt. Die genaue Höhe ist man aber immer schuldig geblieben. Dass es nicht günstig wird, das war schon von Anfang an klar. Die Flugzeuge mussten leer irgendwohin fliegen und auch die Auslastung war dann sehr unterschiedlich.

Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (Schweiz) hat nun einen Kostenschlüssel mitgeteilt. Für Eco Oneway ist es schon ganz ordentlich, aber wie gesagt, das sind keine regulären Flüge gewesen.

bis 1 500 km: 379 Euro
1 500 km – 3 500 km: 569 Euro
3 500 km – 12 000 km: 1 043 Euro
über 12 000 km: 1 612 Euro

Der volle Beitrag bei Travelnews.ch: DIE REPATRIIERUNGS-FLÜGE KOSTETEN DAS EDA NETTO RUND 2 MILLIONEN FRANKEN

Die Rechnungen werden gerade übermittelt.

Zur Begriffserklärung der Ministerien im DACH Raum:
Deutschland: Auswärtiges Amt – Leitung: Bundesminister des Auswärtigen
Schweiz: Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten – Leitung: Vorsteher des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten
Österreich: Außenministerium (Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres) – Leitung: Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres


Schau doch in unserer Boardingarea DE Facebook Gruppe vorbei –> Vielfliegerlounge

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!