Bei Lufthansa werden Lounges in München und Frankfurt aufgesperrt …


Aufgrund staatlicher Vorgaben hatte Lufthansa die Lounges in München und Frankfurt geschlossen. Nun kehrt mit der Öffnung einiger Lounges wieder eine Spur Normalität ein.

Die Infos:

“Wir heißen Sie ab dem 02. Juni 2020 in Frankfurt in der Senator Lounge im Terminal 1, Bereich A sowie in München in der Business Lounge im Schengen Bereich des Terminal 2 wieder herzlich willkommen. Beide Lounges werden vorerst allen Premium- und Statusgästen zur Verfügung stehen. Es gelten die Zugangsberechtigungen, die mit der Buchungsklasse des Flugtickets oder den Privilegien der Kundenkarte verknüpft sind.
Ebenfalls heißen wir auch weiterhin unsere Gäste in unserer Lounge am Flughafen Newark (EWR) willkommen.
Unter Berücksichtigung der aktuellen Auflagen wird das Produktangebot innerhalb der Lounges den aktuellen Möglichkeiten angepasst. Insbesondere das Speisen- und Getränkeangebot ist hiervon betroffen und steht nicht oder nur stark eingeschränkt zur Verfügung.
Aufgrund der Einschränkungen durch das Coronavirus bleiben alle weiteren Lufthansa Lounges weltweit sowie das First Class Terminal in Frankfurt temporär geschlossen.”

Zur Lounge News Page: Aktuelle Nachrichten und Informationen zu Ihren Lufthansa Lounges.


Schau doch in unserer Boardingarea DE Facebook Gruppe vorbei –> Vielfliegerlounge

American Express Platinum
+ kontaktloses Bezahlen / Metallkarten / Platinum Partnerkarte
+ 200 Euro Reiseguthaben / 24 000 Meilen
+ Lounge Zugang (2 Priority Pass Mitgliedschaften) / Lufthansa Lounge Zugang
+ Status bei Hotel- und Mietwagenprogrammen / Umfangreiches Versicherungspaket
+ Star Alliance Gold Challenge

American Express Platinum

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!