Die Marriott Bonvoy Ambassador Mitarbeiter werden ausgedünnt …

Der Marriott Bonvoy Ambassador stellt den echten Top-Tier Elite Status bei Marriott dar. Man kann es sich wie den Titanium Status nur mit einem persönlichen Betreuer vorstellen. Über die persönlichen Betreuer von Marriott Bonvoy gibt es dabei unterschiedliche Meinungen. Manche sind verzückt, andere Kunden berichten über ein eher schwaches Servicelevel.

Ende März hat Marriott Bonvoy das Service beschnitten: Marriott Bonvoy schränkt das Ambassador Service für Ambassador Mitglieder ein

Man hat die Ambassador Service Mitarbeiter in einen gemeinsamen Helpdesk zusammengelegt. Angesichts der laufenden Covid-19 Krise konnte man es nachvollziehen. Warum man aber genau bei den umsatzstärksten Kunden gespart hat, das weiß keiner. Wir wissen, dass die Top-Tier Kunden der Hotelprogramme prozentuell einen enormen Anteil am Umsatz bringen und auch derzeit eigentlich der Rettungsanker in umsatzschwachen Zeiten sind. Die Elite Kunden sind gerade noch die mit einer gesteigerten Reisefreude.

Nun gehts den Mitarbeitern in den Ambassador Service Helpdesks an den Kragen. Viewfromthewing.boardingarea.com berichtet von Massenentlassungen. Den Ambassador Mitarbeitern flattern die blauen Briefe in den Briefkasten.

Mit diesem Slogan:

“Get personal assistance with your stays — anytime, anywhere.”

… sollte Marriott vielleicht ein wenig aufpassen. So ganz personalisiert ist das in der jetzigen Form wahrscheinlich nicht mehr. Wer diesen Status vielleicht 2020 noch anstrebt, sollte nicht zu viel erwarten.


Schau doch in unserer Boardingarea DE Facebook Gruppe vorbei –> Vielfliegerlounge

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!