Die A321LR abgehend von Shannon sollen nun ab UK fliegen …

Aer Lingus fliegt – oder ist geflogen – mit zwei A321LR von Shannon an die US Ostküste. Diese Shannon Flüge sind halt aufgrund ihrer sehr geringen Distanz spannend. Mit Pre-Clearance hat man die Einreise in den USA bereits in Shannon erledigt und hat nochmals Zeit gespart.

Aer Lingus will diese zwei Maschinen abziehen und in UK stationieren. Der Airport mit den besten Bedingungen soll dann diese A321LR erhalten.

The Irish Times informiert:

“Aer Lingus may shift transatlantic services from Shannon to the UK as it continues to grapple with Government Covid-19 travel restrictions. … It emerged at the weekend that Edinburgh and Manchester are among six UK regional airports now bidding have to these craft based with them to provide flights to the US.”

Zum Beitrag: Aer Lingus may move transatlantic services from Shannon to the UK

Für Shannon ist das nun der zweite gröbere Verlust. BA will die A318 Business Strecke London City – Shannon – New York auch nicht mehr anbieten.


Schau doch in unserer Boardingarea DE Facebook Gruppe vorbei –> Vielfliegerlounge

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!