Die Liste der Reisewarnungen Deutschlands hat sich verlängert …

Das Robert-Koch-Institut hat neue Covid-19 Risikogebiete ausgewiesen. Das Deutsche Auswärtige Amt folgt dementsprechend mit Reisewarnungen.

Die neuen Risikogebiete:

“Dänemark: die Region Hovedstaden gilt als Risikogebiet.
Frankreich: es gelten nun auch die Regionen Bretagne, Centre-Val de Loire und Normandie als Risikogebiete.
Irland: die Region Dublin gilt als Risikogebiet.
Kroatien: es gilt nun auch die Gespanschaft Lika-Senj als Risikogebiete.
Niederlande: es gilt nun auch die Provinz Utrecht als Risikogebiet.
Österreich: es gilt nun auch das Bundesland Vorarlberg als Risikogebiet.
Portugal: die Region (Großraum) Lissabon gilt als Risikogebiet.
Rumänien: der Kreis Covasna gilt als weiteres Risikogebiet.
Slowenien: die Region Primorsko-notranjska (Küstenland-Innerkrain) gilt als Risikogebiet
Tschechien: das gesamte Land mit Ausnahme der Regionen Aussiger Region (Ústecký) und der Mährisch-Schlesischen Region (Moravskloslezský) gilt als Risikogebiet.
Ungarn: es gilt nun auch Region Györ-Moson-Sopron als Risikogebiet.
Vereinigte Arabische Emirate: das gesamte Land gilt als Risikogebiet.
Antigua und Barbuda, Barbados, Dominica, Grenada, Kuba, Saint Lucia, Saint Vincent und die Grenadinen, Sankt Kitts und Nevis, Seychellen und Sri Lanka, gelten nicht mehr als Risikogebiete.
Die Einstufung als Risikogebiet erfolgt nach gemeinsamer Analyse und Entscheidung durch das Bundesministerium für Gesundheit, das Auswärtige Amt und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat.”

Gelöscht wurden folgende Gebiete:

“Rumänien – Gebiete („Kreise“) Galați (12. August – 9. September), Buzău (7. August – 9. September), Vrancea (12. August – 9. September), Arges (seit 7. August – 16. September), Dâmbovița (seit 12. August – 16. September)
Bulgarien – Oblast Dobritch (7. August – 9. September)
Sri Lanka (15. Juni – 23. September)
Kuba (15. Juni – 23. September)
Barbados (15. Juni – 23. September)
Saint Lucia (15. Juni – 23. September)
Dominica (17. Juni – 23. September)
Grenada (17. Juni – 23. September)
Sankt Kitts und Nevis (16. Juni – 23. September)
Saint Vincent und die Grenadinen (16. Juni – 23. September)
Antigua und Barbuda (17. Juni – 23. September)
Seychellen (17. Juli – 23. September)”

Zur RKI Infopage: Informationen zur Ausweisung internationaler Risikogebiete durch das Auswärtige Amt, BMG und BMI

Reisewarnung Dänemark

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Region Hovedstaden (einschließlich der Hauptstadt Kopenhagen) wird derzeit aufgrund hoher Infektionszahlen gewarnt.”

Reisewarnung Frankreich

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Regionen Île-de-France, Provence-Alpes-Côte-d’Azur, Auvergne-Rhône-Alpes, Occitanie, Nouvelle-Aquitaine, Hauts-de-France, Centre-Val-de-Loire, Normandie, Bretagne sowie Corse (Korsika) wird aufgrund hoher Infektionszahlen derzeit gewarnt.
Auch vor nicht notwendigen, touristischen Reisen nach Französisch-Guyana, St. Martin, Guadeloupe und La Réunion wird aufgrund hoher Infektionszahlen gewarnt.
Von Reisen in die übrigen französischen Überseegebiete, für die Einreisebeschränkungen bestehen, wird dringend abgeraten.”

Reisewarnung Irland

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Hauptstadt Dublin wird derzeit aufgrund hoher Infektionszahlen gewarnt.”

Reisewarnung Kroatien

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Gespanschaften Lika-Senj, Zadar, Šibenik-Knin, Split-Dalmatien, Dubrovnik-Neretva, Požega-Slawonien, Brod-Posavina und Virovitica-Podravina wird aufgrund hoher Infektionszahlen derzeit gewarnt.”

Reisewarnung Niederlande

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Provinzen Nordholland (Noord-Holland), Südholland (Zuid-Holland) und Utrecht sowie nach Aruba und nach St. Maarten wird derzeit aufgrund hoher Infektionszahlen gewarnt.”

Reisewarnung Österreich

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Bundesländer Wien und Vorarlberg wird aufgrund hoher Infektionszahlen derzeit gewarnt.”

Reisewarnung Portugal

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in den Großraum Lissabon wird derzeit aufgrund hoher Infektionszahlen gewarnt.”

Reisewarnung Rumänien

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Kreise Bacău, Bihor, Brăila, Brașov, Caraș-Severin, Covasna, Iaşi, Ilfov, Neamt, Prahova, Vâlcea und Vaslui sowie die Hauptstadt Bukarest wird derzeit aufgrund hoher Infektionszahlen gewarnt.”

Reisewarnung Slowenien

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Region Primorsko-Notranjska (Küstenland-Innerkrain) wird aufgrund hoher Infektionszahlen derzeit gewarnt.”

Reisewarnung Tschechien

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen nach Tschechien mit Ausnahme der Aussiger Region (Ústecký) und der Mährisch-Schlesischen Region (Moravskloslezský) wird derzeit aufgrund hoher Infektionszahlen gewarnt.”

Reisewarnung Ungarn

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Hauptstadt Budapest sowie in das Komitat Győr-Moson-Sopron wird derzeit aufgrund hoher Infektionszahlen gewarnt.”

Reisewarnung VAE

“Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 und damit einhergehenden Einschränkungen im internationalen Luft- und Reiseverkehr sowie Beeinträchtigungen des öffentlichen Lebens wird vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Vereinigten Arabischen Emirate weiterhin gewarnt.”

Damit ergibt sich eine Testpflicht bei Rückkreise und Quarantäneverpflichtung bis zum negativen Ergebnis. (Die Regelungen der Bundesländer beachten!)


Schau doch in unserer Boardingarea DE Facebook Gruppe vorbei –> Vielfliegerlounge

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!