Austrian muss die Deutschland und Schweiz Verbindungen ausdünnen …

Seit letzter Woche hat Deutschland eine Reisewarnung für Wien ausgesprochen: AUSWÄRTIGES AMT: Reisewarnung für Wien, Budapest, Freiburg – Niederlande, Rumänien, Tschechien, Frankreich (Teilweise)

Austrian muss reagieren und den Flugplan anpassen. Man erwartet bis Ende Oktober keine schnelle Entspannung der Lage.

Die Infos:

“Seit letzter Woche gilt in Deutschland und der Schweiz eine Reisewarnung für das Bundesland Wien.
Austrian Airlines ist nun gezwungen, das Flugangebot in diese beiden Länder anzupassen.
Bis Ende Oktober wird es zu folgenden Destinationen weniger Flüge ab Wien geben:
Berlin
Düsseldorf
Hamburg
Köln
München
Basel
Zürich
Darüber hinaus werden bis Ende Oktober verstärkt kleinere Maschinen für Verbindungen nach Deutschland und in die Schweiz eingesetzt.
Das betrifft auch die Destinationen Frankfurt und Genf. Die Flüge nach Leipzig und Nürnberg werden in eine Verbindung zusammengelegt. Die neue Route lautet bis Ende Oktober somit Wien-Leipzig-Nürnberg-Wien. Beide Destinationen bleiben unverändert 5 Mal pro Woche im Programm.
Trotz der Reduktion von Kapazitäten werden alle bislang bedienten Destinationen in Deutschland und der Schweiz weiterhin angeflogen.”

Zur Info Page: Aktuelle Informationen und Flug-Unregelmäßigkeiten


Schau doch in unserer Boardingarea DE Facebook Gruppe vorbei –> Vielfliegerlounge

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!