Qantas will eine Öffnung der innerstaatlichen Grenzen …

Australien hat sich schon länger international abgeschlossen. Qantas hat reagiert und sich in eine Art regionale Airline verwandelt.

Nun sind aufgrund steigender Covid-19 Zahlen sogar innerhalb des Landes Reisefreiheiten eingeschränkt. Die Bundesstaaten halten ihre innerstaatlichen Grenzen teilweise geschlossen.

Qantas kann so nichtmal einen regionalen Tourismus bedienen. Da setzt man einen sehr ungewöhnlichen Schritt. Qantas sammelt Unterschriften die innerstaatlichen Restriktionen wieder zu lösen.

Die Infos:

“The health response to this crisis is our most important priority.
That’s why we’re calling for decisions on domestic border closures to be risk-assessed against an agreed set of medical criteria and a shared definition of what constitutes a COVID hotspot.
There is huge pent up demand for domestic travel with Australians wanting to get away on holiday after being stuck at home. We want to see Australians reunite with loved ones after months of being separated. And we want to see local businesses, and the one million people in the tourism industry, get back to work.”

Zur Kampagne: Safely open our borders


Schau doch in unserer Boardingarea DE Facebook Gruppe vorbei –> Vielfliegerlounge

American Express Platinum
+ kontaktloses Bezahlen / Metallkarten / Platinum Partnerkarte / Apple Pay
+ 200 Euro Reiseguthaben
+ 75 000 Punkte = 60 000 Meilen
+ Lounge Zugang (2 Priority Pass Mitgliedschaften) / Lufthansa Lounge Zugang
+ Status bei Hotel- und Mietwagenprogrammen / Umfangreiches Versicherungspaket
+ Star Alliance Gold Challenge

American Express Platinum

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!