Es gibt wieder neue Covid-19 Risikogebiete …

Das Robert Koch Institut hat eine neue Risikobewertung durchgeführt. 2 neue Regionen und Länder stehen mit 06.12. auf der Liste der Risikoländer. Einige Regionen in Irland und Griechenland fallen weg.

“Die neu ausgewiesenen Risikogebiete (s. unten stehend „Neu seit der letzten Änderung“) sind wirksam ab Sonntag, 6. Dezember 2020, um 0:00 Uhr.
Neu seit der letzten Änderung:
Estland: es gelten nun auch die Regionen Põlva, Viljandi und Võru als Risikogebiete.
Finnland: es gelten nun auch die Regionen Päijät-Häme und Nordösterbotten als Risikogebiete.
Die Regionen Mittelgriechenland und Epirus in Griechenland gelten nicht mehr als Risikogebiete.
Die Region South-East in Irland gilt nicht mehr als Risikogebiet.”

Zur Info Page: Informationen zur Ausweisung internationaler Risikogebiete durch das Auswärtige Amt, BMG und BMI

Daraus folgen neue Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes:

Estland

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Regionen Ida-Viru, Harju, Hiiu, Rapla und Tartu wird aufgrund hoher Infektionszahlen gewarnt. Mit Wirkung vom 6. Dezember 2020 gilt dies auch für die Regionen Põlva, Viljandi und Võru. Von nicht notwendigen, touristischen Reisen in die übrigen Regionen Estlands wird vor dem Hintergrund geltender Quarantäneregelungen abgeraten.”

Finnland

“Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Region Uusimaa (mit Großraum Helsinki) wird gewarnt. Mit Wirkung vom 6. Dezember 2020 gilt dies auch für die Regionen Päijät-Häme und Nordösterbotten.”

Bei Einreise aus einem Covid-19 Risikogebiet ist eine Quarantäne verpflichtend. Sie kann durch einen Test verkürzt werden. Die einzelnen Bundesländer haben eigenständige Regeln aufgrund der Vorlage der Bundesregierung erlassen: Muster-Quarantäneverordnung


Schau doch in unserer Boardingarea DE Facebook Gruppe vorbei –> Vielfliegerlounge

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!