Die Zusammenarbeit von Air Seychelles und Etihad zerbröselt …

In den letzten 10 Jahren hatte Etihad große Expansionspläne. Leider sind Beteiligungen wie bei Air Berlin oder Jet Airways nicht wirklich aufgegangen.

Eine noch verbleibende Investition ist Air Seychelles. Die 40% Anteil von Etihad könnten von den Seychellen aufgefangen werden.

Medien berichten:

“Air Seychelles and Etihad Airways are in talks to dissolve their partnership, a final remnant of the Abu Dhabi carrier’s equity alliance strategy that led to billions in losses. The Seychelles government is set to become the sole owner of the airline, …”

Mehr bei Bloomberg: Air Seychelles in Talks with Etihad Airways to End Alliance

Spannend wird das natürlich für das Meilenprogramm. Air Seychelles verwendet Etihad Guest und versteckt das Meilenprogramm gerade auf der eigenen Homepage.


Schau doch mal in der größten deutschsprachigen Gruppe für Vielreisende vorbei: Vielflieger Lounge – Tipps & Tricks für Vielflieger

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!