Neue Länder auf der Liste der Hochrisikogebiete …

Deutschland bewertet wieder die weltweite Covid-19 Situation. Viele Länder werden Hochrisikogebiete, auch in Europa Österreich, Albanien, Bosnien, Bulgarien, Lettland, Nordmazedonien und Serbien.

Die Infos:

“Hinweis: Die unten stehende Liste zur Einstufung von Risikogebieten ist wirksam ab Sonntag, 16. Januar 2022, um 0:00 Uhr.
Die Einstufung von Risikogebieten kann sich kurzfristig ändern. Bitte überprüfen Sie unmittelbar vor Abreise, ob die Länder, in denen Sie sich in den letzten 10 Tage vor der Einreise nach Deutschland aufgehalten haben, als Risikogebiete eingestuft sind.
Neu seit der letzten Änderung:
1. Neue Virusvariantengebiete – Gebiete mit besonders hohem Infektionsrisiko durch verbreitetes Auftreten bestimmter SARS-CoV-2-Virusvarianten:
Keine neuen Virusvariantengebiete seit der letzten Änderung (s. aktuelle Liste und Hinweise zur Einstufung unten).
2. Neue Hochrisikogebiete – Gebiete mit besonders hohem Infektionsrisiko durch besonders hohe Inzidenzen für die Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2:
Albanien
Antigua und Barbuda
Äquatorialguinea
Benin
Bosnien und Herzegowina
Bulgarien
Burkina Faso
Costa Rica
Die Dominikanische Republik
Dschibuti
Eritrea
Frankreich – das französische Überseegebiet St. Pierre und Miquelon
Gambia
Guinea-Bissau
Guyana
Kolumbien
Lettland
Liberia
Madagaskar
Die Niederlande – der überseeische Teil des Königreichs der Niederlande St. Martin
Niger
Nordmazedonien
Österreich – mit Ausnahme der Gemeinden Mittelberg und Jungholz und dem Rißtal im Gemeindegebiet von Vomp und Eben am Achensee
Peru
Die Philippinen
St. Kitts und Nevis
St. Lucia
St. Vincent und die Grenadinen
São Tomé und Príncipe
Senegal
Serbien
Somalia
Suriname
Tschad
Die Zentralafrikanische Republik”

Zur Info Page: Informationen zur Ausweisung internationaler Risikogebiete durch das Auswärtige Amt, BMG und BMI


25.000 Miles and More Meilen mit der Gold Privatkarte / 35.000 Miles and More Meilen mit der Gold Businesskarte

Derzeit gibt es wieder einen erhöhten Bonus beim Abschluss einer Miles and More Privat- oder Businesskarte. Man sammelt mit allen Umsätzen Miles and More Meilen. Meilen sind vor dem Verfall geschützt. Für 2022 hat man das große Versicherungspaket um eine Quarantäneversicherung erweitert.

Zu den Infos: Hier die Miles & More Credit Card Gold beantragen! 

5.000 Payback Punkte mit der kostenlosen American Express Payback Karte

Der Abschluss der beitragsfreien American Express Payback Karte bringt 5.000 Punkte. Die kann man wie gewohnt 1:1 in Miles and More Meilen umwandeln.

Zu den Infos: Hier die American Express Payback Card beantragen! 


Stolzer Erfinder der Freizeit! Seit 2011 helfe ich Millionen Besuchern ihre Reisen zu optimieren! Stay connected! Abonniere doch meine neue private Facebook Gruppe: Meilen – Punkte – Upgrades – Status – Deals

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!