Qatar Airways zeigt in Doha die Vorherrschaft. Die beiden riesigen Lounges – die Qatar Al Safwa First Lounge und die Qatar Airways Al Mourjan Business Lounge – beherrschen das Bild. Andere Airlines und auch die Statuskunden von Oneworld werden an an die Oryx Lounge verwiesen.

Die Statuskunden von Oneworld auf keinem Business oder First Ticket haben in Doha Zugang zur Oryx Lounge. Eine der Ausnahmen der Oneworld Lounge Politik.

“Die Qatar Airways Al Safwa und Al Mourjan Lounges im Hamad International Airport in Doha und die Qatar Airways Premium Lounge im Flughafen London Heathrow (Terminal 4) sind ausgeschlossen.”

Auch Etihad benutzt die Oryx Lounge in Doha. Mein Business Ticket hat mich dorthin gebracht. 2012 war ich noch am alten Flughafen in der Oryx Lounge. Damals eine sehr wilde Lounge. Den Namen hat man beibehalten, die Lounge selbst ist neu. So wie eben der ganze Flughafen.

Die Lounge ist im ersten Stock über der Halle des Flughafens. Die Einrichtung erinnert an die Qatar Airways Al Mourjan Business Lounge. Diese Lounge ist aber nicht so massiv und imposant, sondern eher klein. Auf die starke Architektur wie in der Business Lounge hat man verzichtet.

Die Lounge war absolut überfüllt. Wie bereits in der alten Lounge haben viele Passagiere die Lounge mit einem Airport-Hotel verwechselt. Überall lagen Menschen herum, ein sehr erbärmliches Bild. Was man mit den Bildern auch schlecht transportieren kann war der Geruch. Bei längeren Reisen achten manche Passagiere nicht mehr auf die Körperhygiene, das wurde dort eindrucksvoll bewiesen.

Snacks und Getränke haben ganz in Ordnung ausgesehen. In so einem Setting wollte ich aber nicht warten. Zur alten Oryx Lounge hat sich wenig geändert, die Einrichtung und der Ort sind neu.

OryxLounge1 OryxLounge2 OryxLounge3 OryxLounge4