Die Etihad First Lounge in Abu Dhabi revisited …

EtihadFirstLoungeAbuDhabi1

Ein Transit – auch in der First – in Abu Dhabi ist keine schöne Sache. Ein vollkommener chaotischer Flughafen hat mir den letzten Nerv geraubt. Es gäbe zwar eine Fast Lane für Business und First Passagiere, aber man hat beschlossen die Ordnung einfach aufzugeben. So etwas habe ich eigentlich noch nicht gesehen. Mehrere Hundert Eco Passagiere waren bei der Fast Lane angestellt. Ein wenig konnte ich mich mit meinem First Ticket vordrängen. Ca. 20 andere Premium Passagiere sind mir gefolgt, aber dann war es aus. Man konnte nicht weiter. 100 Eco Passagiere waren noch vor mir, alle mitsamt falsch angestellt und haben es unmöglich gemacht weiterzukommen. Insgesamt hat die Kontrolle eine Stunde gedauert. Mit einem First Ticket ist so ein Transit am Heimatflughafen einer Airline absolut inakzeptabel.

Das Catering am A380 Apartment Flug von Mumbai nach Abu Dhabi (Trip Report) war nicht so genial und ich hatte ein wenig Hunger. Also ging es für einen kurzen Stopp in die neue Abu Dhabi First Lounge. Von der Situation absolut genervt war ich dann froh wieder in einem ruhigen Umfeld zu sein.

Die Etihad First Lounge ist wirklich schön geworden. Bei meinem letzten Besuch habe ich einige Fotos davon gemacht: Abu Dhabi Etihad First Lounge

Es gibt einen Spa, ein Fitnesscenter und ein gehobenes Restaurant. Es ist das eine sehr schöne und gelungene Lounge. Sehr frisch und schön gestaltet fühlt man sich gleich wie in der Etihad First. Die Design Elemente der Etihad First findet man in der First Lounge wieder. Eine echt nette Idee!

Es war durchwegs etwas los, gerade im Restaurant war Hochbetrieb. Ruhigere Ecken hätte es jedoch im hinteren Teil der Lounge noch immer gegeben.

Ich habe mich dann ein wenig beim Bestellen ausgetobt. Die Küche der First Lounge in Abu Dhabi ist absolut außergewöhnlich. Hier setzt Etihad einen sehr positiven Akzent.

Die Etihad First Lounge kann ich durchwegs empfehlen. Eine sehr schöne und gelungene First Lounge, gerade das Restaurant ist herausragend. Etihad muss sich aber etwas beim Transit einfallen lassen. Eine Begleitung am Flughafen Abu Dhabi wäre dringend anzudenken. Ein Passagier auf einem bezahlten Ticket muss sich ja bei so einem Transit wirklich ärgern. Da kann man eine noch so gute First Lounge anbieten, der positive Eindruck ist dahin.

EtihadFirstLoungeAbuDhabi2 EtihadFirstLoungeAbuDhabi3