Einmal durch Jerewan. Eine komplett absurde Stadt im Kaukasus, aber muss man gesehen haben …

Jerewan1

Jerewan gilt als eine der längst-bewohnten Städte der Welt. Davon erkennt man aber heute nix mehr. Die Kommunisten haben sich dort absolut ausgetobt und versucht alles Historische auszureißen. Nach der Wende und der Unabhängigkeit hat ein gewisser Wirtschaftsboom weitgehend jegliches noch übrige historische Gebäude vernichtet. Eine Altstadt wie in Tiflis sucht man vergebens und hat es auch mal gegeben.

Die ganze Stadt macht einen extrem brutalen Eindruck. Vieles ist auch noch nicht fertig und die Gebäude passen mitunter absolut nicht zusammen. Was Ceausescu mit Bukarest veranstaltet hat, wirkt lieblich und nett im Vergleich zu den irren Gebäuden in Jerewan. Alle Prachtbauten sind aus diesem düsteren Stein gebaut und erscheinen wie eine Kulisse eines Horror Films. Noch ein guter Vergleich wäre der Tower of Terror in Disneyland. Allein das Opernhaus, sagt richtig aus: Ich bin eine Oper und ich gehe hier nie wieder weg. Probiert es einmal. Ich erdrücke euch einfach.

Die heruntergekommenen Platten und die düsteren kommunistischen Prachtbauten machen schon eine gewisse erdrückende Stimmung. Trotzdem ist Jerewan absolut lebensfroh. An jeder Ecke gibt es Restaurants, Bars und Kaffeehäuser. In den Parks spielen Kinder und treffen sich die Leute. Die ganze Stadt ist irgendwie in Bewegung und hat schon Spaß. Kulinarisch spielt es in Jerewan großes Theater und da kann man viel Fun haben. Die Stadt schläft auch nie. Wie in Moskau gibt es viele 24 Stunden Restaurants und Geschäfte. Da ist ein Städter wie ich in seinem Element.

Wenn es die extreme Luftverschmutzung mal zulässt sieht man sogar die Berge der Umgebung. Der Ararat als Hintergrund der Stadt macht schon was her.

Nicht nur eine Altstadt fehlt. Irgendwie gibt es auch wenig Kirchen. Die Armenier gelten eigentlich als sehr religiös, aber Gotteshäuser findet man wenig. Dafür wird man von Glücksspiel und Bordellen verfolgt.  Hätte ich mir jetzt so nicht gedacht.

Jerewan muss man sich schon mal geben. Ist aber irgendwie eine heftige Stadt. Tiflis und Baku fand ich reizvoller. Für Party würde ich sagen, Jerewan!

Jerewan2 Jerewan3 Jerewan4 Jerewan5 Jerewan6 Jerewan7 Jerewan8 Jerewan9 Jerewan10 Jerewan11 Jerewan12 Jerewan13 Jerewan14 Jerewan15 Jerewan16 Jerewan17 Jerewan18 Jerewan19 Jerewan20 Jerewan21 Jerewan22 Jerewan23 Jerewan24 Jerewan25 Jerewan26 Jerewan27 Jerewan28 Jerewan29 Jerewan30 Jerewan31 Jerewan32 Jerewan33 Jerewan34 Jerewan35 Jerewan36 Jerewan37