Aus einer früher üblen Gegend wurde ein Spielplatz für Hipster und Bobos …

londoneastend1

Noch vor Jahren war die Gegend um die Brick Lane ein wildes Fleckchen London. Berühmt war es für den Straßenmarkt mit sehr billigen Produkten, fremdländischen Restaurants aus allen Winkeln des British Empire und Jack the Ripper. Genauso wie die Docklands eine interessante, aber auch gleichzeitig ein wenig trostlose Gegend. Die Docklands sind jetzt das Bankenviertel. Die Gegend um die Brick Lane wurde jetzt von der hippen Jugend Londons entdeckt.

In der Brick Lane haben sich nun Boutiquen angesiedelt. Ein Barber Shop folgt auf den nächsten und ungezählte Geschäfte warten auf Kundschaft. Wer ein wenig Pause braucht kann sich in den absurd vielfältigen Restaurants und Cafés eine Dosis Kreativität holen.

Alles wirkt ein wenig wie Camden Market oder Soho in der Ursprungsidee, bevor man es kommerzialisiert hat. Eine echt spannende und aufstrebende Gegend. Interessant wie sie jedes Jahr cooler wird …

londoneastend2 londoneastend3 londoneastend4 londoneastend5 londoneastend6 londoneastend7 londoneastend8 londoneastend9

Derzeit bekommt man einen unglaublich hohen Bonus für eine Kreditkarte. Mit Abschluss der DE American Express Platinum erhält man 60 000 Meilen. Hier bei Boardingarea kann ich euch das anbieten:

You have Successfully Subscribed!