Ah doch nicht alle Marriott / SPG Häuser zum Standard-Punktepreis buchbar :/

Beim neuen SPG / Marriott Programm sind doch auch üble Überraschungen dabei …

Im neuen SPG / Marriott Programm wurde vor einiger Zeit die neuen Kategorien vorgestellt. Die SPG Suiten Hotels (Häuser nur mit Suiten) hat man dabei in Kategorie 8 eingeordnet. Bis Ende des Jahres wird man diese Kategorie 8 Hotels aber noch als Kategorie 7 Hotels verkaufen: Die HIGH-END SPG / Marriott Hotels um 313 Euro – z. B. St. Regis Malediven Suite

Die neuen Marriott / SPG Bedingungen nehmen diese Suiten Hotels aber nun aus der Tabelle wieder raus:

“Für Prämienübernachtungen muss an folgenden Standorten eine größere Anzahl an Punkten eingelöst werden, weil das teilnehmende Hotel über keine Standardzimmer verfügt oder die angebotenen Standardzimmer während der Hochsaison Vollpension erfordern:  Vana Belle, a Luxury Collection Resort, Koh Samui, Thailand; The Naka Island, a Luxury Collection Resort & Spa, Phuket, Thailand; Sheraton Steamboat Resort Villas, Steamboat Springs, Colorado; The Westin Golf Resort & Spa, Playa Conchal, Costa Rica; The St. Regis Bora Bora und das Le Méridien Bora Bora, Bora Bora, Französisch-Polynesien; Mystique, a Luxury Collection Resort, Santorin, Santorin, Griechenland; The St. Regis Bali Resort, Nusa Dua, Indonesien; Hotel Cala di Volpe, Hotel Pitrizza und Hotel Romazzino, Costa Smeralda, Italien; W Maldives,  North Ari Atoll, Malediven; W Koh Samui, Surat Thani, Thailand; Al Maha, a Luxury Collection Desert Resort & Spa, Dubai, U.A.E.; St. Regis Residence Club, Aspen, Aspen, CO, und Phoenician Residences, a Luxury Collection Residence Club, Scottsdale, AZ.”

Zu den Bedingungen: Marriott Terms

Warum man sie überhaupt in die Tabelle unter Kategorie 8 eingeordnet hat, ist ein wenig ein Rätsel.

NACHTRAG: SPG / Marriott beharrt darauf, dass man diese Häuser doch unter Kategorie 7 bis Ende 2018 buchen kann. Die Terms and Conditions seien falsch. (Quelle: Onemileatatime.boardingarea.com)

Bei den Suchergebnissen werden sie auch mit den Werten für Kategorie 7 angezeigt. Sind aber mit Punkten noch nicht buchbar.

Kommentare 6
  1. Das ist wieder so typisch für solche Ketten. Marriott kommuniziert (in ziemlich großem Stil) eine Punktetabelle, um dann Minuten vor der Einführung die Katze aus dem Sack zu lassen. Ich hoffe, nur wenige haben die zuletzt angebotenen SPG-Punkte, die wie Sauerbier angeboten wurden, gekauft. Gott sei dank, dass ich mir eh keine Chancen auf das St. Regis Bora Bora ausgerechnet hatte und deshalb auf den Kauf verzichtet habe…

    1. Wobei die Hotels in der Suche nun als Kat 7 angezeigt werden. Ein wenig Chaos.

  2. die Umstellung ist durch, und die SPG Punkte wurden richtig umgerechnet.
    Ich hatte gleich von Beginn an mein SPG Gold Konto mit Marriott verknüpft und bin so Marriott Gold geworden.
    Dann vor ca. 1 Monat wurde meine Verknüpfung seitens Marriott aufgehoben, da anscheinend einige Daten nicht gleich mit SPG waren??? Obwohl ich die ganze Zeit Punkte hin und her transferiert habe!!! Und alle Daten 100% identisch zu SPG waren.
    Egal, heute die schöne Erfahrung-;) mein ( ex- verknüpftes Marriott Gold Konto ) wurde zu Platin hochgestuft-::)) mit 2 stays im Jahr 2018.
    Für mein seit 25 Jahren bestehendes SPG Gold Konto bekam ich eine neue Mitgliedsnummer Gold, und die bestehenden Punkte wurden korrekt multipliziert.
    Danke Marriott für den gratis Platinum Status mit 2 Stays -::))

    1. Also so reibungslos klappt es scheinbar nicht. Bei mir fehlen 10 Nächte 2018. Man kann aber alle Stays noch händisch nachzählen. Über einen Link kommt man auf die alte SPG Maske.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Prev
Ausnahmen beim SPG / Marriott Platinum Lounge Zugang

Ausnahmen beim SPG / Marriott Platinum Lounge Zugang

Club Zugang bei bestimmten Marken wird nun ausdrücklich für SPG / Marriott

Next
SEHR HOT: Oman Air Business Deutschland – Bangkok / Kuala Lumpur (Return): 1499 Euro

SEHR HOT: Oman Air Business Deutschland – Bangkok / Kuala Lumpur (Return): 1499 Euro

Mit der Oman Air Business von Frankfurt oder München nach Bangkok oder Kuala

You May Also Like