REVIEW: W Verbier – Executive Suite

Review einer Executive Suite im absolut grandiosen W Verbier …

Das W Verbier ist schon länger auf meiner Liste gestanden. Im Sommer war ich in der Schweiz unterwegs. Die Zimmerpreise sind im Vergleich zum Winter ganz annehmbar und dann kann man schon eine längere Zeit Sommerfrische in den Schweizer Bergen machen.

Der erste Eindruck war wirklich gut. Nach Verbier fährt man mal rauf auf 1 500 Meter. Direkt an der großen Liftanlage ins Tal und auf den Berg rauf befindet sich das W Verbier. Es ist also eigentlich in Downtown Verbier. Zentraler kann man nicht mehr wohnen. Die Location ist perfekt. Die Lobby hat mit dem sehr coolen Design gleich ganz viel Stimmung erzeugt. Gleichzeitig hat man auch schon das tolle Panorama geboten bekommen. Der Check-in war wirklich super nice. Also nicht so W Hotel cool, eher höflich und elegant. Die gebuchte Suite (mit SPG Platinum Upgrades) war ready und es hat nochmals ein Upgrade in eine Executive Suite gegeben. Bitte fragt mich nicht nach der genauen Kategorie. Die W Zimmerkategorien verstehe ich nicht ganz ;)

Diese Executive Suite war ein Hammer. Es gab mal ein Wohnzimmer, dann in der Mitte einen Kamin, Schlafzimmer und Badezimmer. Eineinhalb Badezimmer sind immer gut. Alles war perfekt – wirklich ohne Makel – sauber. Auf die Details hat man extrem geachtet (Wasser, Süßigkeiten, Gimmicks, Amenities usw.). Die Einrichtung war modern, sehr hochwertig und gleichzeitig elegant. Absolutes Top-Feature war der riesige Balkon über die ganze Länge der Suite mit der Aussicht auf die Schweizer Berge. Diese Suite hat mich wirklich beeindruckt und hat mir echt gut gefallen. Am Abend habe ich mir den Kamin angeworfen und die Stille in Verbier genossen.

Die Hardware des W Hotels ist ausgezeichnet. Man bietet einen enorm großen Spa Bereich mit Saunen, Dampfbädern, Indoor- und Outdoor Pool. Das Fitnesscenter ist ok. Bar und Restaurant sind auch im Sommer beliebt.

Das Platinum Frühstück war hervorragend. Einerseits konnte man von der Karte bestellen. Dann hatte man aber noch ein außerordentlich hochwertiges buntes Frühstücksbuffet.

Das W Verbier ist ein absolutes high-end Hotel. Das Personal ist überaus höflich und freundlich (also keine W Krankheit). Es ist wirklich upscale und eigentlich gar nicht so richtig ein W mehr. Wie wenn man ein W Hotel pimpen und daraus ein echtes Luxushotel machen würde. Das übertrieben Moderne und Lässige hält man in Schach und besinnt sich darauf, ein extrem ordentliches Haus zu sein. Hier merkt man, dass das ein äußerst gut geführtes Haus ist.

Das W Verbier kann ich nur loben. Der Stay hat mir super gefallen. Ich hab’ dann gleich einen weiteren Aufenthalt gebucht und kann es eigentlich nur empfehlen. Ganz großes Kino und bestes W Hotel ever! Es müssten alle W Hotels so sein!

Kommentare 6
  1. Kann ich nur bestätigen. Im W Verbier passt einfach alles!
    Sogar die „einfachen“ Zimmer haben einen Kamin zwischen Bad und Schlafzimmer und eine gute Größe.
    Mein Vorschlag für dich für deine Bucket List (Aber Achtung, ist kein SPG Hotel ^^): Jumeirah Port Soller in Mallorca. Das schippt noch einiges drauf! LG :-)

    1. Der Kamin ist wirklich nice.

      Jumeirah auf Mallorca hatte ich noch nicht auf dem Radar. Da hat mir das Park Hyatt echt imponiert. Da war ich aber auch in der Präsidentensuite ;)

  2. Wenn dir der Stil des W in den Alpen gefällt, schau dir bitte mal The Chedi in Andermatt. Mich mach das jedesmal wieder fertig – alleine schon die Zimmer. Ist eben keine Hotel der großen Ketten oder ähnliches.

    P.S.: das Jumeirah auf Mallorca mag ich auch sehr. Wer da mal war geht nicht mehr im das PH auf der Insel – und wenn es nur wegen dem direkten Blick auf das Meer durch die bodentiefen Glasscheiben in der Dusche ist.. ;-)

    1. Chedi Andermatt will ich hin. Geht sich eben nicht immer alles aus. Leider ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Prev
HOT: Swiss / Lufthansa First Italien – China (Return): 2600 Euro

HOT: Swiss / Lufthansa First Italien – China (Return): 2600 Euro

Mit der Swiss / Lufthansa First von Italien nach China

Next
EXOTENDEAL: Turkmenistan Business Frankfurt – Bangkok (Return): 1220 Euro

EXOTENDEAL: Turkmenistan Business Frankfurt – Bangkok (Return): 1220 Euro

Mit der Turkmenistan Business von Frankfurt nach Bangkok

You May Also Like

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!