Lufthansa will nun die Dimensionen des Handgepäcks automatisiert kontrollieren …

Seit einiger Zeit hat es Lufthansa auf das Handgepäck abgesehen. Im April hat man eine genauere Kontrolle des Handgepäcks an den großen deutschen Airports noch vor und nicht nur am Gate begonnen: HANDGEPÄCK: Verstärkte Kontrollen bei Lufthansa und Eurowings

Lufthansa geht einen Schritt weiter. Die österreichische Firma Catalysts hat für Lufthansa Testläufe für eine automatisierte Erkennung des Handgepäcks begonnen. In FRA Terminal 1 bei Gate 11 läuft ähnlich einer Gesichtserkennung eine automatische Erkennung der Größe des Handgepäcks.

In weiterer Folge werden Mitarbeiter Scanner mit automatischer Berechnung der Dimensionen des Handgepäcks bekommen. Lufthansa setzt nun auch auf Technologien, die man von Billigairlines bereits kennt. Dort “schießen” schon jetzt Mitarbeiter die Koffer ab und eine App kontrolliert die Größe des Handgepäcks.

Zum Spiegel Beitrag: Frankfurt testet automatische Handegpäck-Erkennung

Schau doch mal im Boarding-Bereich DE Facebook Gruppe vorbei:  Vielflieger Lounge – Tipps & Tricks für Vielflieger

Diners Vintage Karte im ersten Jahr kostenlos!
+ kostenloser Zugang zu 850 Lounges
(bei 3 600 Euro Umsatz im Jahr; maximal 24 Besuche)
+ riesiges Versicherungspaket
+ auch für Deutschland
+ erstes Jahr kostenlos!
KOSTENLOS NUR MIT PROMO CODE: "BOARDING" (im Antrag)

Promo Page (Deutschland)
Promo Page (Österreich)

BoardingArea