Review einer Suite im Excelsior Gallia The Luxury Collection Hotel Mailand …

Nachdem ich mit der Emirates First von Dubai in Mailand aufgeschlagen bin (Review), hat es ein Hotel gebraucht. Ich vermeide in der Regel Flughafenhotels. Die machen mich einfach nur depressiv und traurig. Die sind dann auch meistens qualitativ nicht auf der Höhe. Bevor ich da unglücklich am Airport rumlungere, fahre ich doch in die Stadt rein.

Der Malpensa Express verbindet den Flughafen Mailand Malpensa mit dem Hauptbahnhof Centrale. Gleich dort daneben steht das Excelsior Hotel Gallia der The Luxury Collection Marriott Marke. Preislich positioniert es sich als gehobenes Luxushotel, aber nicht in dem absurden Bereich der übertriebenen Mailänder Luxushotels.

In dem Hotel war richtig was los. Der Check-in war aber super freundlich und professionell. Die Marriott Bonvoy Titanium Benefits hat man erklärt und es gab ein Upgrade in eine Suite. Der erste Eindruck war super. Dieses historische Gebäude hat man sehr stilsicher in moderne Zeiten gebracht.

Das war dann so eine Spezialsuite. Eineinhalb Badezimmer sind immer gut. Alles war extrem sauber, in einem guten Zustand und auf die Details hat man sehr geachtet. Die Suite war wirklich nett und sehr hochwertig, aber ein paar abgeschlagene Kanten hätte man ausbessern können. Ich habe mich sehr wohlgefühlt. Morgens wurde ich durch die Sonne Italiens geweckt und vom Balkon hatte ich eine Aussicht auf den außergewöhnlichen Hauptbahnhof.

Wie jeder Bahnhof ist auch der Hauptbahnhof von Mailand ein wenig zwielichtig. Interessanterweise ist das aber mit der Überquerung der Straße aus und das Excelsior Hotel Gallia liegt da in so einem Business District. Die Gegend ist wenig touristisch und noch real. In die City sind es zu Fuß drei Kilometer. Mailand Innenstadt ist relativ überschaubar, also die Lage des Hotels ist noch als gut zu bewerten.

Die Hardware des Hotels ist exzellent. In der obersten Etage gibt es ein sehr gut ausgestattetes Fitnesscenter. Das Hotel bietet auch einen futuristisch gestalteten Pool. Insgesamt ist das Design des Hotels – was man von außen gar nicht sieht – überaus modern. Gerade diese Mischung aus älterem Haus und zeitgemäßer Gestaltung fand ich gelungen.

Frühstück war wirklich toll. Das Hotel war zwar weitgehend ausgebucht, man hat aber doch ein elegantes Ambiente herstellen können. Das Angebot war exzellent.

Sehr positiv hat mich das Personal überrascht. Jeder Mitarbeiter war freundlich, höflich und hilfsbereit. Die Leute dort stehen hinter dem Hotel.

Das Excelsior Gallia Hotel würde ich sofort wieder machen. Der Stay hat mir überaus gut gefallen.

Der Stay war natürlich vor dem Covid-19 Ausbruch!

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!