Der Lufthansa Aufsichtsrat hat das aktuelle Rettunsangebot abgelehnt …

Die deutsche Lufthansa Rettung ist gerade ein wenig dramatisch geworden.

Am Wochenende hat man in Deutschland den politischen Konsens hergestellt und Lufthansa ein Rettungsangebot übermittelt: Deutsche Bundesregierung beschließt Lufthansa Rettung

Der Wirtschaftsstabilisierungsfonds hat dann am Anfang der Woche das Ok gegeben. Alle Details der staatlichen Beteiligung hier: Lufthansa Rettung auf Zielgeraden

Eine Zustimmung von Vorstand, Aufsichtsrat, Hauptversammlung und EU Kommission haben noch gefehlt. Hier scheint nun Sand ins Getriebe gekommen zu sein. Die Wettbewerbshüter der EU wünschen sich Veränderungen bei den Bedingungen der staatlichen Hilfe. Deutsche Medien berichten über 20 Slots und stationierte Flugzeuge die in München und Frankfurt an Mittbewerber abgegeben werden sollten.

Heute ist nun die Bombe geplatzt. Der Aufsichtsrat lehnt das Rettungspaket mit den EU Auflagen ab:

“Der Aufsichtsrat der Deutschen Lufthansa AG hat in seiner heutigen Sitzung über die Annahme des vom Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF) der Bundesrepublik Deutschland angebotenen Stabilisierungspakets inklusive notwendiger Einladung zur Hauptversammlung beraten.
Der Aufsichtsrat hat die aktuell indizierten Auflagen der EU Kommission zur Kenntnis genommen. Sie würden eine Schwächung der Drehkreuzfunktion an den Heimatflughäfen der Lufthansa in Frankfurt und München zur Folge haben. Die daraus resultierenden wirtschaftlichen Auswirkungen auf das Unternehmen und die vorgesehene Rückführung der Stabilisierungsmaßnahmen sowie mögliche Alternativszenarien müssen intensiv geprüft werden.
Vor diesem Hintergrund hat der Aufsichtsrat dem Stabilisierungspaket in Zusammenhang mit den EU Auflagen nicht zustimmen können. Zur Aufrechterhaltung der Solvenz stuft der Aufsichtsrat Stabilisierungsmaßnahmen des WSF aber weiter als die einzig gangbare Alternative ein.
Die Einladung zu der außerordentlichen Hauptversammlung für die Umsetzung der Stabilisierungsmaßnahmen erfolgt zunächst nicht.”

Quelle: Pressemitteilung

Das aktuelle Angebot wird der Hauptversammlung nicht vorgelegt. Finanzielle Staatshilfen werden laut Pressemitteilung noch immer als einzige Rettung vor einer Insolvenz angesehen.


Schau doch in unserer Boardingarea DE Facebook Gruppe vorbei –> Vielfliegerlounge

Die Hilton Visa Kreditkarte bringt sofort den Gold Status!

Mit 20 000 Euro Umsatz wird man Hilton Diamond!

23% der Gold Member erhalten ein einfaches Upgrade!
53% der Gold Member bekommen ein Club Zimmer!
13% der Gold Member schlafen mit Upgrade sogar in einer Suite!

Mehr Infos

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!